Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 15. September 2021

Testspiele am Dienstag ESV Kaufbeuren gewinnt DEL2-internes Duell bei den Ravensburg Towerstars – Kassel Huskies bezwingen Nord-Oberligisten Tilburg

Kassels Denis Shevyrin sorgte mit zwei Treffern in der Schlussphase im Testspiel bei den Tilburg Trappers für die Entscheidung.
Foto (Archivbild): imago images/osnapix

Der ESV Kaufbeuren hat das DEL2-interne Testspiel am Dienstag bei den Ravensburg Towerstars mit 3:2 gewonnen. Vor 708 Zuschauern erwischten die Gastgeber den besseren Start und gingen im ersten Spielabschnitt durch Treffer von Martin Hlozek sowie dem ehemaligen Kaufbeurer Julian Eichinger mit 2:0 in Führung. Der Mittelabschnitt gehörte dann allerdings den Gästen, die durch Tore von Markus Lillich, Max Oswald sowie Tyler Spurgeon die Partie drehten und damit schließlich zu ihren Gunsten entschieden.

Einen weiteren Testspielsieg feierte am Dienstag mit den Kassel Huskies auch ein weiterer DEL2-Club. Die Nord-Hessen setzten sich beim Nord-Oberligisten Tilburg Trappers mit 7:4 durch. Im ersten Drittel gingen zunächst die Niederländer durch Diego Hofland in Führung. Kassels Jamie MacQueen sorgte mit zwei Treffern noch in den ersten 20 Minuten für die Wende. Ein weiterer Doppelpack glückte im Mittelabschnitt Corey Trivino. Dazwischen verkürzte Ties van Soest noch für Tilburg auf 2:3. Kurz vor Drittelende baute Lukas Laub die Gästeführung weiter aus. Im Schlussdrittel brachten zunächst Bartek Bison sowie Max Hermens Tilburg mit ihren Treffern auf 4:5 heran, ehe Denis Shevyrin mit zwei Toren für die Entscheidung sorgte.


Kurznachrichtenticker

  • gestern
  • Die Kölner Haie aus der PENNY DEL dürfen am Sonntagabend gegen die Augsburger Panther bis zu 11.400 Zuschauer in der Lanxess Arena begrüßen. Dies sind rund 2.000 mehr als beim Liga-Auftakt gegen die Grizzlys Wolfsburg am vergangenen Freitag.
  • gestern
  • Nach seiner Vertragsauflösung bei den Eisbären Regensburg wechselt Felix Schwarz innerhalb der Oberliga Süd zu den EHF Passau Black Hawks. Bei den Dreiflüssestädtern trifft der 24-jährige Angreifer auf seinen jüngeren Bruder Aron.
  • gestern
  • Nächster Verletzungsrückschlag bei den Adlern aus Mannheim: Dennis Endras (36) fällt aufgrund einer Beinverletzung, die sich der Goalie ebenfalls beim Liga-Auftakt in Straubing zuzog, rund fünf Wochen lang aus. Als Backup von Felix Brückmann (30) wird in diesem Zeitraum Florian Mnich (21) fungieren.
  • gestern
  • Die Adler Mannheim (PENNY DEL) müssen für drei bis vier Wochen auf Stürmer Ruslan Iskhakov (Fußverletzung) verzichten.
  • vor 3 Tagen
  • Aufgrund der Coronafälle im Team der Löwen Frankfurt wurde das für kommenden Sonntag geplante Testspiel der Hessen beim DEL2-Konkurrenten aus Dresden abgesagt.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige