Anzeige
Anzeige
Freitag, 5. August 2022

Personalien aus der Oberliga Nord: Rostock holt Kanadier Keegan Dansereau aus Ungarn – Dreimonatsvertrag für Mitch Bruijsten in Essen

Mitch Bruijsten läuft weiter für die Moskitos Essen auf.
Foto: IMAGO / Fotostand

Mit dem Kanadier Keegan Dansereau verpflichteten die Rostock Piranhas einen der Topspielen der ungarischen Ersten Liga. Der Rechtsaußen gewann in Ungarn dreimal die Meisterschaft, dazu wurde er zweimal als punktbester Spieler prämiert. In 316 Spielen gelangen Dansereau 418 Punkte (davon 189 Tore). In Rostock soll der 34-Jährige die erste Reihe um Brett Parnham und Dante Hahn komplettieren.

Rostocks Vorstand Tobias Mundt sagt über den Neuzugang: “Keegan Dansereau war aufgrund seiner Erfahrung und seines verlässlichen Scorings ein gefragter Spieler. Wir sind froh, dass er über Rostock sehr viel Gutes gehört hat und deshalb bei uns ein neues Abenteuer wagt. Keegan hat einen sensationellen Schuss, der unserem Powerplay sehr guttun wird.”

Die Moskitos Essen setzen derweil weiter auf den gebürtigen Niederländer Mitch Bruijsten. Der 33-Jährige war im Sommer 2021 aus Tilburg zu den Moskitos gewechselt, für die er bereits im Nachwuchs aufgelaufen war. In 48 Partien 2021/22 waren dem Linksaußen 50 Scorer-Punkte gelungen, darunter 23 Treffer. Essens Trainer Frank Petrozza zur Weiterverpflichtung: "Mitch ist ein Spieler, der in allen Situationen Leistungen abrufen kann, ob im Powerplay oder auch in Unterzahl. Er ist flexibel und kann sich gut auf die jeweilige Situation einstellen. Außerdem ist er ein absoluter Teamplayer und sehr wichtig in der Kabine. Mitch hat zunächst einen dreimonatigen Vertrag bekommen und ich bin mir sicher, dass er uns in diesem Zeitraum beweisen wird, was für ein Topspieler er ist."


Kurznachrichtenticker

  • gestern
  • Maximilian Hofbauer und Oberligist Rosenheim gehen getrennte Wege. Der eigentlich noch für die Saison 2022/23 gültige Kontrakt des Stürmers wurde aufgelöst. Im Vorjahr erzielte der 32-jährige Stürmer in 21 Spielen ein Tor und bereitete einen Treffer vor.
  • gestern
  • US-Stürmer Trevor Gooch, der trotz Zusage im Sommer schließlich nicht von den Reading Royals (ECHL) zum EHC Freiburg in die DEL2 wechselte, schließt sich nun den Aalborg Pirates in Dänemark an.
  • vor 2 Tagen
  • Der EV Füssen hat den Abschied von Marc Sill bestätigt. Der 33-jährige Angreifer war zwei Spielzeiten für den Süd-Oberligisten aktiv und kam in diesem Zeitraum in 62 Pflichtspielen zu 15 Treffern sowie 14 Assists. Der neue Verein des gebürtigen Oberstdorfers ist noch nicht bekannt.
  • vor 2 Tagen
  • Gastgeber Kanada hat mit einem 4:1 (2:1, 1:0, 1:0)-Erfolg über Schweden zum 23. Mal, jedoch erstmals seit 2018 den Hlinka Gretzky Cup für U18-Nationalteams gewonnen. Rang drei sicherte sich Finnland mit einem 3:1 (1:1, 1:0, 1:0)-Sieg gegen Tschechien. Deutschland wurde sieglos Turnier-Letzter.
  • vor 3 Tagen
  • Mit den Selber Wölfen haben nun alle DEL2-Teams einen Teammanager. Günter Rudolph, der zuletzt ehrenamtlich tätig war, übernimmt die Aufgabe nun hauptamtlich.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige