Anzeige
Anzeige
Samstag, 22. Juni 2019

Sogar ein NHL-Spiel in der Vita Nord-Oberligist ESC Wohnbau Moskitos Essen besetzt zweite Kontingentstelle mit Kanadier Peter LeBlanc

Peter LeBlanc - hier im Trikot der Rockford Ice Hogs - stürmt nächste Saison für die ESC Wohnbau Moskitos Essen.

Foto: imago images/ ZUMA Press

Die ESC Wohnbau Moskitos Essen haben ihre zweite Kontingentstelle für die kommende Saison mit dem Kanadier Peter LeBlanc besetzt. Dies gab der Nord-Oberligist am Freitag bekannt. Der 31-jährige Angreifer stand zuletzt für den EK Zell am See in der Alps Hockey League auf dem Eis. Durch die Neuverpflichtung steht auch der Abschied des bisherigen Kontingentspielers Nicholas Miglio fest.

Für LeBlanc ist Essen seine erste Station in Deutschland. Der Linksschütze, der 2006 von den Chicago Blackhawks in Runde sieben an Position 186 gedraftet wurde, kann aber auf einen Erfahrungsschatz von 266 AHL-Spielen (60 Tore, 80 Assists) zurückgreifen. Auch ein NHL-Spiel für die Washington Capitals steht in LeBlancs Vita. In der Spielzeit 2018/19 kam der Angreifer in 40 Spielen für Zell am See zu 20 Treffern sowie 19 Assists, offenbarte bei einer Plus-Minus-Bilanz von -16 aber auch offensichtliche Schwächen in der Defensivarbeit.

Essen Trainer und Sportmanager Frank Gentges sagt zur Verpflichtung: "Peter ist mit seinen 31 Jahren schon ein sehr erfahrener Spieler, der sowohl in Nordamerika als auch in Europa in den Top-Ligen gespielt hat. Insbesondere Cleverness und den richtigen Riecher für spielentscheidende Situationen zeichnen ihn aus. Dass er als Mittel- und Außenstürmer eingesetzt werden kann, öffnet uns alle Möglichkeiten und dass er in den Spezial-Teams vorangehen muss, ist für einen Import selbstverständlich."


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 19 Stunden
  • Die New Jersey Devils haben den Vertrag mit dem Nummer-Eins-Pick 2017, Nico Hischier, vorzeitig um sieben Jahre verlängert. Der 20-jährige Center wird dabei ab der kommenden Saison 7,25 Milllionen US-Dollar pro Jahr verdienen.
  • gestern
  • Die deutsche U16-Nationalmannschaft hat ihr zweites von drei Spielen beim Zwei-Nationen-Turnier in Vierumäki (Finnland) verloren. Das Team von U16-Bundestrainer Thomas Schädler unterlag dem Gastgeber aus Finnland mit 3:6 (2:1, 1:2, 0:3). Die DEB-Torschützen: Julian Lutz, Luca Hauf und Roman Kechter.
  • gestern
  • Fabian Zick wird bei den Starbulls Rosenheim (Oberliga Süd) am Freitagabend im Heimspiel gegen den EV Lindau sein Saisondebüt geben. Der 28-jährige Angreifer musste bisher aufgrund einer Schulterverletzung pausieren.
  • vor 2 Tagen
  • Die deutsche U16-Nationalmannschaft hat ihr erstes von drei Spielen beim Turnier in Vierumäki (Finnland) verloren. Das Team von U16-Bundestrainer Thomas Schädler unterlag dem Gastgeber aus Finnland mit 2:5 (0:1, 1:1, 1:3). Die DEB-Torschützen: Moritz Elias und Roman Kechter.
  • vor 2 Tagen
  • Der Kanadier Kenny Turner hat die deutsche Staatsbürgerschaft erhalten und wird ab sofort für Selb in der Oberliga Süd auflaufen. Der Stürmer kam im Sommer von der University of Waterloo, bestritt die Vorbereitung mit den Wölfen und musste seit Saisonstart als überzähliger Ausländer zuschauen.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige