Anzeige
Anzeige
Dienstag, 16. Juni 2020

Trainerteam komplett Niels Garbe wird neuer Head Coach der Rostock Piranhas – Chris Stanley bleibt als spielender Assistent

Niels Garbe wird Cheftrainer in Rostock.
Foto: Rostocker EC

Mit Niels Garbe, der am heutigen Dienstag seinen 34. Geburtstag feiert, haben die Rostock Piranhas einen Head Coach für die neue Saison 2020/21 in der Oberliga Nord gefunden. Garbe war in der vergangenen Saison Cheftrainer der DNL-Mannschaft des Augsburger EV und wird bei den Piranhas der Nachfolger von Christian Behncke, der das Oberliga-Team aus Rostock in den vergangenen beiden Spielzeiten coachte.

Bei einem ersten Besuch konnte sich der neue Head Coach des Teams von der Ostsee einen ersten Überblick über Stadion, Umfeld und Stadt verschaffen und sagt selbst: „Es ist mir eine große Ehre, als Trainer die Oberligamannschaft der Rostock Piranhas trainieren zu dürfen, ganz besonders als junger Trainer. Es macht mich stolz, das Vertrauen bekommen zu haben.“

Neben dem Bachelorabschluss eines Sportstudiums in Vierumäki (Finnland) bringt Garbe auch Erfahrung aus dem Coaching im Seniorenbereich mit. So war der gebürtige Hannoveraner unter anderem in Kongsvinger (Norwegen), Lindau (Oberliga Süd) und Frankfurt (1b) als Assistent tätig. "Die Arbeit mit der Mannschaft wird spannend, ich freue mich, wieder mit Chris Stanley, den ich bereits aus Frankfurt und Lindau kenne, zusammenzuarbeiten“, so Garbe zur neuen Aufgabe als Hauptverantwortlicher in Rostock. Mit Chris Stanley als spielendem Co-Trainer sind die Planungen der Rostocker für das Trainerteam abgeschlossen.


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 6 Stunden
  • Michael Fröhlich wird in der kommenden Saison für den bayerischen Landesligisten TSV Trostberg auf dem Eis stehen. Der 33-jährige Angreifer, der in den vergangenen drei Jahren für die Starbulls Rosenheim in der Oberliga aktiv war, wird zudem hauptamtlicher Nachwuchstrainer des TSV.
  • vor 6 Stunden
  • Paul Hartmann verlässt die Höchstadt Alligators und schließt sich zur neuen Saison den Hassfurt Hawks aus der bayerischen Landesliga an. Für Höchstadt bestritt der 17-jährige Verteidiger neun Oberligaspiele.
  • vor 17 Stunden
  • Der Herforder EV setzt weiter auf zwei Eigengewächse: Verteidiger Philipp Brinkmann (27) und Stürmer Jan-Niklas Linnenbrügger (29) gehen den Weg in die Oberliga mit. Brinkmann stand 2019/20 17-mal in der Regionalliga West auf dem Eis (fünf Assists), Linnenbrügger 16-mal (sechs Tore, vier Assists).
  • vor 18 Stunden
  • Die TecArt Black Dragons Erfurt haben Tilman Pfister von den Mighty Dogs Schweinfurt (Bayernliga) zurückgeholt und mit einem Dreijahresvertrag ausgestattet. Der 19-jährige Verteidiger bestritt zwischen 2017 und 2019 bereits 59 Oberligaspiele (drei Assists) für Erfurt.
  • vor 19 Stunden
  • Der EC Peiting hat sowohl mit Nummer eins Florian Hechenrieder (33) als auch mit Backup Andreas Magg (23) verlängert. Hechenrieder (2019/20: 41 Partien; Gegentorschnitt 3,01; Fangquote 88,5 Prozent; zwei Shutouts) wie Magg (zwölf Spiele; 2,94; 89,5 Prozent) stammen aus dem eigenen Nachwuchs.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige