Anzeige
Anzeige
Sonntag, 16. Mai 2021

Personalien beim Nord-Meister Hannover Scorpions: Brett Jaeger und Andy Reiss verlängern, Louis Trattner verpflichtet

Goalie Brett Jaeger (38) bleibt bei den Hannover Scorpions in der Oberliga Nord.
Foto: imago images/Lobeca/Ralf Homburg

Die kürzlich in der Oberliga-Finalserie knapp an den Selber Wölfen gescheiterten Hannover Scorpions haben am Samstag im Rahmen ihrer digitalen Saisonabschluss-Show die Vertragsverlängerungen von Brett Jaeger (38) sowie Andy Reiss (34) vermeldet. Jaeger wurde in der abgelaufenen Spielzeit 2020/21 zum Torhüter des Jahres der Oberliga Nord gewählt, während Defender Reiss bei insgesamt 52 Einsätzen 38 Scorer-Punkte (acht Treffer, 30 Assists) verzeichnete.

Die Scorpions gaben darüber hinaus die Verpflichtung von Louis Trattner (23) bekannt. Der Angreifer bestritt bereits in der abgelaufenen Saison via Förderlizenz zwei Partien (ein Tor) im Trikot der Niedersachsen, spielte allerdings primär für die Dresdner Eislöwen in der DEL2. Dort verbuchte Trattner bei 37 Einsätzen neun Scorer-Punkte (sechs Treffer, drei Vorlagen).


Kurznachrichtenticker

  • vor 11 Stunden
  • Angreifer Hubert Berger schließt sich den Zeller Eisbären in der Alps Hockey League an. Berger bestritt von 2015 bis 2021 insgesamt 267 Spiele für die EXA IceFighters Leipzig in der Oberliga Nord, in denen ihm 62 Tore und 74 Assists, also 136 Scorer-Punkte gelangen.
  • vor 12 Stunden
  • Die Straubing Tigers aus der PENNY DEL und der EV Landshut aus der DEL2 setzen ihre vor der Saison 2020/21 begonnene Zusammenarbeit fort. Die beiden niederbayerischen Clubs machten das am Dienstagnachmittag offiziell.
  • vor 18 Stunden
  • Der Herforder EV hat den Vertrag mit Justin Unger verlängert. In der vergangenen Saison erzielte der 21-jährige Stürmer in der Oberliga Nord in 37 Spielen ein Tor und bereitete einen Treffer vor.
  • gestern
  • Die Ravensburg Towerstars haben am Montag die Verpflichtung von Enrico Salvarani bestätigt (Eishockey NEWS berichtete bereits vor mehreren Wochen davon). Der 23-Jährige kommt vom Ligakonkurrenten aus Freiburg und bildet in der neuen Saison gemeinsam mit Jonas Langmann das Torhüterduo des DEL2-Clubs.
  • gestern
  • Nico Kroschinski hat seinen Vertrag bei den Eisbären Regensburg um zwei Jahre verlängert. Der 23-jährige Angreifer kehrte im Sommer 2020 vom EC Pfaffenhofen in seine Geburtsstadt zurück und bestritt in der abgelaufenen Saison 37 Partien (sechs Treffer, sieben Assists) für den Süd-Oberligisten.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige