Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 3. August 2022

Spielpläne veröffentlicht Moskitos Essen und Füchse Duisburg eröffnen Oberligasaison am 22. September, Süden startet acht Tage später

Zum offiziellen Eröffnungsspiel der Oberligasaison 2022/23 gastieren die Füchse Duisburg (weiße Trikots) am 22. September bei den Moskitos Essen (lila Trikots).
Foto: Unverferth

Am Essener Westbahnhof steigt am 22. September ab 20  Uhr das offizielle Eröffnungsspiel der Oberligasaison 2022/23. Wie aus den am Mittwoch veröffentlichten Spielplänen der Staffeln Nord und Süd hervorgeht, empfangen die Moskitos zum Auftakt den Aufsteiger und Nachbarn aus Duisburg zum Derby. Tags darauf steigen dann – mit Ausnahme der zum Start spielfreien Hammer Eisbären – auch alle weiteren zwölf Nord-Oberligisten ins Spielgeschehen ein.

Der Süden legt – wie bereits vor einigen Wochen vom DEB angekündigt – eine Woche später los. Ein vorgezogenes Eröffnungsspiel wird es dort im Gegensatz zum vergangenen Jahr nicht geben. Dennoch kommt es auch in der Oberliga Süd gleich am 1. Spieltag zu einem packenden Derby – nämlich dem Aufeinandertreffen der Traditionsvereine aus Rosenheim und Garmisch-Partenkirchen. Aufsteiger Klostersee steht indes beim amtierenden Süd-Meister aus Weiden vor einer schweren Auftakthürde. Gleiches gilt für den DEL2-Absteiger aus Bad Tölz, der gegen den amtierenden Vizemeister aus Memmingen Heimrecht genießt.

Die ersten beiden Spieltage im Überblick (2 Einträge)

 

Aufgrund der ungeraden Anzahl an Teams muss jeden Spieltag ein Team pausieren. „Der Schlüssel mit einer ungeraden Anzahl an Teams bedingt, dass wir einen 16er beziehungsweise 14er Spielplan zugrunde legen mussten“, erklärt Markus Schubert, Leiter Spielbetrieb beim Deutschen Eishockey-Bund. „Dadurch wurden zusätzliche Termine notwendig. Gerade im Norden veranlasst die begrenzte Saison zu vermehrten Spielen unter der Woche.“ Als Absicherung bleibt der Punktequotient in den Durchführungsbestimmungen verankert und wird aktiviert, sollte es zu Spielausfällen kommen, die nicht mehr nachholbar sind.

„Das sportliche Niveau der Oberliga ist in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Sie hat sich als ernstzunehmende dritte professionelle Kraft im deutschen Eishockey weiter etabliert. Dazu tragen auch die zahlreichen Traditionsvereine bei, die ihre Heimat in der Oberliga gefunden haben und durch ihre große Fangemeinde einen wesentlichen Teil der Attraktivität dieser Liga ausmachen. Die kommende Saison dürfte eine der spannendsten und qualitativ hochwertigsten der letzten Jahre werden“, sagt Marc Hindelang, DEB-Vizepräsident, zuständig für den Spielbetrieb der DEB-Ligen.

Der Spielplan der Oberliga Nord.

Der Spielplan der Oberliga Süd.


Kurznachrichtenticker

  • gestern
  • Maximilian Hofbauer und Oberligist Rosenheim gehen getrennte Wege. Der eigentlich noch für die Saison 2022/23 gültige Kontrakt des Stürmers wurde aufgelöst. Im Vorjahr erzielte der 32-jährige Stürmer in 21 Spielen ein Tor und bereitete einen Treffer vor.
  • gestern
  • US-Stürmer Trevor Gooch, der trotz Zusage im Sommer schließlich nicht von den Reading Royals (ECHL) zum EHC Freiburg in die DEL2 wechselte, schließt sich nun den Aalborg Pirates in Dänemark an.
  • vor 2 Tagen
  • Der EV Füssen hat den Abschied von Marc Sill bestätigt. Der 33-jährige Angreifer war zwei Spielzeiten für den Süd-Oberligisten aktiv und kam in diesem Zeitraum in 62 Pflichtspielen zu 15 Treffern sowie 14 Assists. Der neue Verein des gebürtigen Oberstdorfers ist noch nicht bekannt.
  • vor 2 Tagen
  • Gastgeber Kanada hat mit einem 4:1 (2:1, 1:0, 1:0)-Erfolg über Schweden zum 23. Mal, jedoch erstmals seit 2018 den Hlinka Gretzky Cup für U18-Nationalteams gewonnen. Rang drei sicherte sich Finnland mit einem 3:1 (1:1, 1:0, 1:0)-Sieg gegen Tschechien. Deutschland wurde sieglos Turnier-Letzter.
  • vor 3 Tagen
  • Mit den Selber Wölfen haben nun alle DEL2-Teams einen Teammanager. Günter Rudolph, der zuletzt ehrenamtlich tätig war, übernimmt die Aufgabe nun hauptamtlich.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige