Anzeige
Anzeige
Dienstag, 10. Januar 2023

Wechsel innerhalb der Oberliga Nord Nolan Redler schließt sich nach Vertragsende in Erfurt der EG Diez-Limburg an – US-Amerikaner ersetzt verletzten Lauris Bajaruns

Nolan Redler (rechts), der vor seinem Engagement in Erfurt in Deutschland auch schon für Neuwied und Lindau auf dem Eis stand, stürmt künftig für die EG Diez-Limburg.
Foto: imago images/Michael Ketzer

Nolan Redler wechselt innerhalb der Oberliga Nord von den TecArt Black Dragons Erfurt zur EG Diez-Limburg. Die Verpflichtung des Angreifers vermeldete sein neuer Club am Dienstag, nachdem Erfurt am Montag den Abschied des US-Amerikaners bekannt gegeben hatte.

Die Thüringer hatten Redler nach einer längerfristigen Verletzung von D‘Artagnan Joly kurz nach Saisonbeginn unter Vertrag genommen und mit einem Kontrakt bis zum 6. Januar ausgestattet. Um ihm „eine faire Chance zur Vereinssuche zu ermöglichen“, wurde dieser zunächst bis Ende Januar verlängert. Diese „Chance“ bietet sich für den 26-Jährigen, der für Erfurt in 27 Partien elf Treffer erzielte und sieben Assists sammelte, in Diez-Limburg.

Die Rockets müssen ihrerseits aufgrund einer Verletzung auf noch nicht absehbare Zeit auf ihren bisherigen Top-Scorer Lauris Bajaruns verzichten und waren daher auf der Suche nach einem neuen Importspieler, wie der Sportliche Leiter und Interimstrainer Arno Lörsch erklärte: „Nach der Verletzung von Lauris gab es sofort die Überlegung zu handeln, da der Kader bereits stark dezimiert und geschwächt war beziehungsweise ist. Da Nolans Vertrag in Erfurt endete und er in Koblenz wohnt, lag es nahe Kontakt zu ihm aufzunehmen. Zudem kann Nolan als Verteidiger sowie auch als Stürmer eingesetzt werden und hat seine diesbezüglichen Qualitäten in den letzten Jahren unter Beweis gestellt.“


Kurznachrichtenticker

  • vor 3 Stunden
  • Die Eisbären Berlin wollen bis 2040 klimaneutral arbeiten. Wie der amtierende Meister der PENNY DEL mitteilt, habe er bereits eine Klimabilanz erstellt und CO2-Einsparungsmaßnahmen getroffen, etwa in der Logistik und Hallenbeleuchtung.
  • vor 18 Stunden
  • Goalie Ennio Albrecht von den Grizzyls Wolfsburg erhält eine Förderlizenz für die Rostock Piranhas und wird den Nord-Oberligisten in den kommenden Wochen unterstützen, da Lucas Di Berardo – der Stammtorhüter der Ostseestädter – verletzungsbedingt „mehrere Wochen“ pausieren muss.
  • vor 18 Stunden
  • Marino Brlic (zieht es aufgrund seines Studiums nach Vereinsangaben wohl in den Süden), Erik Grein und Daniel Bartuli (beide „persönliche Gründe“) haben ihre Verträge beim EV Duisburg aufgelöst und verlassen den Nord-Oberligisten mit bis dato unbekannten Zielen.
  • gestern
  • Crimmitschaus Neuzugang Jannis Kälble verletzte sich bei seiner Premiere im Sahnpark gegen die Selber Wölfe und wird mit einer Unterkörperverletzung rund zwei Wochen pausieren müssen. Auch Routinier André Schietzold fällt weiterhin aus.
  • vor 2 Tagen
  • Die NHL-Ergebnisse vom Montag: New York Rangers - Florida 6:2, Toronto - New York Islanders 5:2, Dallas - Buffalo 2:3 n.V. (Peterka punktlos), Calgary - Columbus 4:3 n.V.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige