Anzeige
Anzeige
Samstag, 16. September 2023

Testspiele vom Freitag Heilbronn, Deggendorf und Essen mit Siegen bei Oberliga-Rivalen

Passau um Thomas Vogl, früher mal Trainer in Erding und damit mit Spielen beim TEV Miesbach bestens vertraut, siegte.
Foto: IMAGO / regiopictures

Während in der PENNY DEL und der DEL2 der Puck nun wieder läuft, arbeiten die Oberligisten im Testspielbetrieb noch an ihrer Top-Form. Am Freitag war einiges los.

Zuerst zu zwei letztjährigen Zweitligisten: Die Heilbronner Falken bezwangen zum einen die ECDC Memmingen Indians mit 3:2 nach Verlängerung. Die Bayreuth Tigers zum anderen lagen früh 0:3, in der 41. Minute dann 0:4 im Rückstand. Möglich, dass dies an den Busbeinen (Anfahrt samt Panne) lag. Am Ende kamen sie bei den Hannover Scorpions jedoch noch auf 3:4 heran.

Von den Scorpions zum Stadtrivalen Indians: Sie hatten die Moskitos Essen zu Gast und unterlagen trotz 2:0- und 4:3-Führungen mit 4:6. Die Hammer Eisbären (4:1 gegen die Rostock Piranhas) und die IceFighters Leipzig (3:1 gegen die Höchstadt Alligators) gingen aus Oberliga-Vergleichen als Sieger hervor. Der Deggendorfer SC gewann zudem bei den Black Dragons Erfurt mit 6:1. Lukas Miculka und Julian Elsberger trafen jeweils doppelt.

Der niederbayerische Rivale Passau Black Hawks war bei Bayernligist TEV Miesbach zu Gast und vermied durch ein 5:2 jedwede Blamage. Weitere ligenübergreifende Duelle: Auch die Ice Dragons Herford unterlagen, nämlich den Heerenveen Flyers (4:5 n.V.). Deren künftiger BeNe-League-Rivale EG Diez-Limburg Rockets errang ebenso einen Sieg über einen Oberligisten: Er gewann bei den Füchsen Duisburg mit 4:2.

Leichtes Spiel hatten die Saale Bulls Halle (13:2 bei Regionalligist Chemnitz Crashers) und der Herner EV (11:0 bei den Eisadlern Dortmund, ebenfalls Regionalliga).

Testspielergebnisse in der Übersicht:
Memmingen – Heilbronn 2:3 (0:0, 1:0, 1:2, 0:1)
Hannover Scorpions – Bayreuth 4:3 (3:0, 0:0, 1:3)
Hannover Indians – Essen 4:6 (2:1, 2:2, 0:3)
Hamm – Rostock 4:1 (0:0, 3:0, 1:1)
Leipzig – Höchstadt 3:1 (1:1, 1:0, 1:0)
Erfurt - Deggendorf 1:6 (0:3, 0:2, 1:1)
Miesbach/BYL – Passau 2:5 (1:1, 0:3, 1:1)
Herford – Heerenveen/BeNe 4:5 n.V. (0:1, 2:3, 2:0, 0:1)
Duisburg – Diez-Limburg/BeNE 2:4 (0:2, 2:1, 0:1)
Herne – Dortmund/RL 11:0 (3:0, 4:0, 4:0)
Chemnitz/RL – Halle 2:13 (1:3, 1:4, 0:6)


Kurznachrichtenticker

  • vor 7 Stunden
  • NHL am Sonntag: St. Louis - Seattle 4:1 (Philipp Grubauer als Backup auf der Bank bei den Kraken), Vegas - Colorado 4:3 n.V., Chicago - Carolina 2:4 (Lukas Reichel mit einer Vorlage für die Blackhawks), Calgary - Arizona 6:5.
  • vor 18 Stunden
  • Bei der Frauen-WM in Utica (USA) hat sich Finnland die Bronzemedaille gesichert. Im Spiel um Platz 3 bezwangen die Finninnen den Vorjahresdritten Tschechien erst im Penalty-Schießen mit 3:2 (0:0, 2:1, 0:1, 0:0, 1:0). Für Finnland ist es der erste Medaillengewinn seit dem dritten Platz 2021.
  • vor 20 Stunden
  • Das Trainer-Duo in Bad Nauheim steht. Wie der DEL2-Club am Sonntag bekanntgab, wird Marc Vorderbrüggen der neue Assistent von Adam Mitchell. In der DEL2 sammelte Vorderbrüggen bereits bei den Ravensburg Towerstars und den Bayreuth Tigers Erfahrungen hinter der Bande.
  • gestern
  • Zum Auftakt der U18-Weltmeisterschaft Division I, Gruppe A in Dänemark feierte die DEB-Auswahl einen 3:2-Sieg gegen Österreich (0:1, 1:1, 2:0). Torschützen auf deutscher Seite waren Tobias Schwarz, David Lewandowski und Lenny Boos. Bereits am Montag trifft die deutsche U18 in Spiel 2 auf Ungarn.
  • gestern
  • Süd-Oberligist EC Peiting hat die Vetragsverlängerung von Angreifer Thomas Heger (zuletzt 51 Punkte in 42 Matches) sowie die Verpflichtung von Defender Felix Linden vom Ligakonkurrenten SC Riessersee vermeldet. Verabschiedet wurden die Verteidiger Andreas Feuerecker und Sean Morgan.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige