Anzeige
Anzeige
Sonntag, 6. Januar 2019

Reaktion auf Verletzungen Selber Wölfe verpflichten Charley Graaskamp – 22-jähriger Angreifer erhält zunächst vierwöchigen Tryout-Vertrag

<p>Charley Graaskamp soll bei den Selber Wölfen den verletzten Ryan McDonough ersetzen.</p><p>Foto: Selber Wölfe</p>

Charley Graaskamp soll bei den Selber Wölfen den verletzten Ryan McDonough ersetzen.

Foto: Selber Wölfe

Die Selber Wölfe haben auf das verletzungsbedingte Saisonende von Angreifer Ryan McDonough reagiert und den US-Amerikaner Charley Graaskamp verpflichtet. Dies gab der Süd-Oberligist am Sonntagabend nach dem Heimsieg gegen die Blue Devils Weiden bekannt. Der 22-jährige Angreifer erhält zunächst einen vierwöchigen Tryout-Vertrag bei den Oberfranken.

Graaskamp stand bisher nur in Nordamerika auf dem Eis. Dort kam er unter anderem für die Utah Grizzlies und die Greenville Swamp Rabbits zu 27 ECHL-Spielen (vier Tore, 15 Assists). Nach einer Verletzung zu Saisonbeginn kam der Mittelstürmer dort aber nicht mehr zum Zug und wagt deshalb nun den Sprung über den großen Teich.

"Charley ist ein guter Skater, hat Zug zum Tor. Ich habe mich mittels Videos uber ihn informiert, viele zusatzliche Meinungen zu seiner Person eingeholt und bin guter Dinge, dass er uns helfen kann", so Selbs Trainer Henry Thom uber den Neuzugang, der am Dienstag in Deutschland eintreffen soll.


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 2 Stunden
  • Riessersee, Selb, Weiden (alle Oberliga Süd), Leipzig, Rostock und Hamburg (alle Oberliga Nord) haben bekannt gegeben, dass sie vom DEB die Lizenz für die Saison 2019/20 erhalten haben. Ein offizielles Statement vom DEB zur Lizenzvergabe in beiden Oberligen soll am Freitag folgen.
  • vor 16 Stunden
  • Das Memminger Eigengewächs Maximilian Schaffrath hat seinen Vertrag bei den ECDC Memmingen Indians um ein Jahr verlängert. In der Spielzeit 2018/19 bestritt der 19-jährige Angreifer 32 Spiele für den Süd-Oberligisten, blieb dabei aber punktlos.
  • vor 18 Stunden
  • Die beiden Verteidiger Jordy van Oorschot (31) und Boet van Gestel (23) haben ihre Verträge bei den Tilburg Trappers verlängert. Van Oorschot bestritt in der Saison 2018/19 57 Spiele (vier Tore, 42 Assists) für den Nord-Oberligisten. Van Gestel kam zu 54 Einsätzen (zwei Tore, zehn Assists).
  • gestern
  • Tom Knobloch hat seinen Vertrag bei den Dresdner Eislöwen verlängert. In der Saison 2018/19 bestritt der 20-jährige Angreifer 57 Spiele für den DEL2-Club (drei Tore, zwei Assists).
  • gestern
  • Sergei Stas wechselt zu den Saale Bulls Halle (Oberliga Nord). Der Angreifer kam in der Saison 2018/19 für den EHC Freiburg zu 64 DEL2-Einsätzen (15 Tore, 15 Assists). Stas hat aber noch bis 15. Juli eine Ausstiegsklausel, die ihm einen Wechsel zu seinem Heimatverein Dynamo Minsk ermöglichen würde.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige