Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 29. April 2020

Option gezogen Liga-Top-Scorer Brad Snetsinger verlässt Süd-Oberligist ECDC Memmingen Indians

Angreifer Brad Snetsinger (33) verlässt die ECDC Memmingen Indians.
Foto: ECDC Memmingen

Angreifer Brad Snetsinger wird die ECDC Memmingen Indians verlassen. Der 33-Jährige, der in der aufgrund der Coronavirus-Pandemie vorzeitig beendeten Saison 2019/20 mit 93 Punkten (37 Tore, 56 Assists) aus 50 Partien der erfolgreichste Scorer der gesamten Oberliga Süd war, zog eine Option in seinem eigentlich noch laufenden Vertrag und nahm ein finanziell deutlich lukrativeres Angebot an, wie die Indians am Mittwochmittag mitteilten. Die Memminger gingen in den Verhandlungen eigenen Angaben zufolge bis an ihre Schmerzgrenze und standen bereits kurz vor einer Einigung mit dem Kanadier. Nun werden sie aber ihre Kontingentstelle im Sturm neu besetzen.

„Es ist äußerst schade, dass wir mit Brad Snetsinger einen der stärksten Angreifer der Liga verlieren“, so Memmingens Sportlicher Leiter Sven Müller. „Eine Weiterbeschäftigung zu diesen hohen Bezügen wäre aber komplett unvernünftig und auch sinnlos gewesen, da die Zusammenstellung des weiteren Teams darunter zu stark hätte leiden müssen. Die finanzielle Ausgewogenheit im Team ist ein wichtiger Bestandteil in der Planung unserer Mannschaft und für den Fortbestand des Vereins entscheidend. Da wir nicht unser gesamtes Vereinsinventar versteigern wollten, haben wir uns schließlich dazu entschlossen, nicht mehr weiterzubieten“, fügt Müller schmunzelnd an.

Snetsingers Entscheidung kann Müller indes durchaus nachvollziehen: „Gerade in dieser schwer planbaren Zeit muss ein Profi solch hoch dotierte Angebote letztlich annehmen“, so der Sportliche Leiter.


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 11 Stunden
  • Der 22-jährige Defender Arne Uplegger hat seinen Vertrag bei den Dresdner Eislöwen verlängert. In der letzten Spielzeit absolvierte Uplegger 51 Partien für die Blau-Weißen. Dabei erzielte der Abwehrspieler zwei Tore und steuerte sieben Vorlagen bei.
  • vor 14 Stunden
  • Der EV Landshut (DEL2) hat Nicolas Sauer verpflichtet und mit einem Einjahresvertrag ausgestattet. Der 21-jährige Angreifer kommt von den Eisbären Regensburg, für die er in der Saison 2019/20 in 48 Oberligaspielen neun Treffer erzielte und 13 Assists sammelte.
  • gestern
  • Mikhail Nemirovsky (45) bleibt Trainer beim Höchstadter EC. Der Deutsch-Ukrainer kam nach dem Aus für Bayernligist Bad Kissingen Ende November 2019 als Spieler zu den Alligators und übernahm im Februar als Coach für Martin Sekera.
  • gestern
  • Tom Kübler hat seinen Vertrag bei den Crocodiles Hamburg um zwei Jahre verlängert. Der 20-jährige Verteidiger steht seit 2018 für den Nord-Oberligisten auf dem Eis und bestritt bis dato 76 Oberligaspiele (zwei Tore, zehn Assists).
  • gestern
  • Die Skaterhockey-Europameisterschaft der Herren, welche eigentlich vom 06. bis zum 08. November in Duisburg stattfinden sollte, ist aufgrund der Coronavirus-Pandemie in das Jahr 2021 verschoben worden.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige