Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 17. März 2021

Nach Matchstrafen am Dienstag Memmingens Christopher Kasten sowie Weidens Neal Samanski drohen Sperren von drei beziehungsweise vier Spielen

Nach einem Disput mit Lindaus Brayden Low und anschließendem Wortgefecht mit den Schiedsrichtern erhielt Memmingens Christopher Kasten (rotes Trikot) am Dienstag eine Matchstrafe.
Foto: imago images/ Nordphoto/ Hafner

Nach ihren Matchstrafen im jeweils letzten Hauptrundenspiel ihres Teams am Dienstag drohen Christopher Kasten vom ECDC Memmingen sowie Neal Samanski von den Blue Devils Weiden (beide Oberliga Süd) längere Sperren. Laut der Anträge vom DEB-Spielgericht, die auf der Homepage öffentlich einsehbar sind, soll Kasten mit einem absoluten Spielverbot von drei Partien, einem weiteren Spiel auf Bewährung sowie einer Geldstrafe in Höhe von 300 Euro bedacht werden. Als Grund wird Unsportliches Verhalten/Beleidigung nach IIHF Regel 168 VI. 1 angegeben.

Samanski droht sogar noch ein Spiel mehr Sperre. Die eine Partie auf Bewährung sowie die Geldstrafe von 300 Euro wäre beim ehemaligen DEL-Spieler indes gleich. Als Grund wird beim 22-jährigen Angreifer Crosscheck gegen den Kopf nach IIHF Regel 127.VII angegeben.

Beide Akteure werden damit aller Voraussicht nach die Pre-Playoff-Duelle ihrer Teams am kommenden Wochenende verpassen. Weiden trifft auf den EC Peiting. Memmingen steht das Derby gegen den EV Lindau bevor. Da die Pre-Playoffs im Modus „best of two“ stattfinden, wären sowohl Samanski als auch Kasten bei einem möglichen Weiterkommen ihrer Mannschaften auch zu Beginn der Viertelfinalserie noch gesperrt.


Kurznachrichtenticker

  • vor 3 Stunden
  • Nach fünf Jahren verlässt Trainer Jeff Job den Herforder EV. Wie der Nord-Oberligist, der am vergangenen Mittwoch in den Pre-Playoffs an den Rostock Piranhas scheiterte, am Samstag mitteilte, wird der im Mai auslaufende Vertrag mit dem 57-jährigen Kanadier nicht verlängert.
  • vor 5 Stunden
  • NHL-Ergebnisse am Freitag: Buffalo (Rieder: 12:16 Minuten Eiszeit) - Washington 3:4, New Jersey - Pittsburgh 4:6, Islanders - Rangers 1:4, St. Louis - Minnesota (ohne Nico Sturm) 9:1, Vegas - Arizona 7:4, Anaheim - Colorado 0:2 (Shutout vom Ex-Krefelder Jonas Johansson), San Jose - Los Angeles 5:2.
  • vor 19 Stunden
  • Der EV Füssen hat den Vertrag mit Verteidiger Florian Simon verlängert. Angreifer Florian Höfler verlässt den Süd-Oberligisten hingegen nach einer Saison wieder.
  • gestern
  • Die Mannschaft der Eispiraten Crimmitschau hat sich nach einem positiven Coronafall in Quarantäne begeben. Man werde das weitere Vorgehen besprechen und die Öffentlichkeit zeitnah darüber informieren, teilte der DEL2-Club, für den die Saison 2020/21 bereits beendet ist, mit.
  • gestern
  • Süd-Oberligist Deggendorfer SC hat Verteidiger Silvan Heiß (24) verpflichtet, der in der aktuellen Saison für Dresden (DEL2) und seinen Stammverein SC Riessersee aufgelaufen ist.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige