Anzeige
Anzeige
Sonntag, 21. März 2021

Pre-Playoff-Spiel der Oberliga Süd ECDC Memmingen gewinnt sportlich bedeutungsloses Rückspiel beim EV Lindau mit 5:0 – Myles Fitzgerald trifft doppelt

Angreifer Myles Fitzgerald steuerte zum 5:0-Erfolg seines ECDC Memmingen in Lindau zwei Treffer sowie einen Assist bei.
Foto: imago images/ Nordphoto/ Hafner

Der ECDC Memmingen hat das einzige verbleibende Pre-Playoff-Spiel der Oberliga Süd am Sonntag beim EV Lindau mit 5:0 gewonnen. Damit revanchierten sich die Indians für die 2:4-Hinspielniederlage vom Freitag und entschieden das letztlich sportlich wertlose Duell für sich. Durch das coronabedingte Saison-Aus des Deggendorfer SC sowie der Blue Devils Weiden standen beide Teams schon vorab als Playoff-Viertelfinalisten fest. Dort trifft Lindau ab Dienstag auf die Selber Wölfe. Memmingen bekommt es mit den Eisbären Regensburg zu tun.

ECDC Memmingen – EV Lindau (1 Einträge)

 

Die Indians erwischten am Bodensee den deutlich besseren Start in die Partie und gingen durch Jonas Wolter bereits in der 3. Spielminute in Führung. Bis zur ersten Drittelpause legten die Maustädter durch Myles Fitzgerald sowie Alec Ahlroth zwei weitere Tore nach. Nachdem der Mittelabschnitt torlos vorüberging, dauerte es bis zwei Minuten vor Spielende, ehe Antti-Jussi Miettinen in Überzahl für die endgültige Entscheidung sorgte. 32 Sekunden vor der Schlusssirene traf dann erneut Fitzgerald zum 5:0-Endstand für die Gäste.


Kurznachrichtenticker

  • vor 4 Stunden
  • Nach fünf Jahren verlässt Trainer Jeff Job den Herforder EV. Wie der Nord-Oberligist, der am vergangenen Mittwoch in den Pre-Playoffs an den Rostock Piranhas scheiterte, am Samstag mitteilte, wird der im Mai auslaufende Vertrag mit dem 57-jährigen Kanadier nicht verlängert.
  • vor 6 Stunden
  • NHL-Ergebnisse am Freitag: Buffalo (Rieder: 12:16 Minuten Eiszeit) - Washington 3:4, New Jersey - Pittsburgh 4:6, Islanders - Rangers 1:4, St. Louis - Minnesota (ohne Nico Sturm) 9:1, Vegas - Arizona 7:4, Anaheim - Colorado 0:2 (Shutout vom Ex-Krefelder Jonas Johansson), San Jose - Los Angeles 5:2.
  • vor 20 Stunden
  • Der EV Füssen hat den Vertrag mit Verteidiger Florian Simon verlängert. Angreifer Florian Höfler verlässt den Süd-Oberligisten hingegen nach einer Saison wieder.
  • gestern
  • Die Mannschaft der Eispiraten Crimmitschau hat sich nach einem positiven Coronafall in Quarantäne begeben. Man werde das weitere Vorgehen besprechen und die Öffentlichkeit zeitnah darüber informieren, teilte der DEL2-Club, für den die Saison 2020/21 bereits beendet ist, mit.
  • gestern
  • Süd-Oberligist Deggendorfer SC hat Verteidiger Silvan Heiß (24) verpflichtet, der in der aktuellen Saison für Dresden (DEL2) und seinen Stammverein SC Riessersee aufgelaufen ist.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige