Anzeige
Anzeige
Samstag, 3. April 2021

Neuer Trainer für Süd-Oberligisten Langjähriger Mannschaftskapitän Anton Saal beerbt Sebastian Buchwieser als Head Coach beim EC Peiting

Bis zum Frühjahr 2020 war Anton Saal noch als Spieler für den EC Peiting aktiv.
Foto: Wieland

Anton Saal wird neuer Trainer des EC Peiting. Dies gab der Süd-Oberligist am Samstag im Rahmen einer Pressekonferenz bekannt. Der 35-Jährige wird damit Nachfolger von Sebastian Buchwieser, der bereits im Januar angekündigt hatte, dass er den Verein nach der Saison und fünf Jahren hinter der Bande der Oberbayern verlassen werde.

Mit Saal entschied sich die Peitinger Vorstandschaft nun für eine interne Nachfolgelösung. Der gebürtige Schongauer war von 2011 bis 2020 für den ECP aktiv. Darunter agierte er auch einige Jahre als Mannschaftskapitän. Nachdem sich der ehemalige Juniorennationalspieler 2019 zunächst aus der Oberliga verabschiedet hatte und beim benachbarten Bezirksligisten ESV Bad Bayersoien kürzertreten wollte, kehrte er im Saisonendspurt nochmals nach Peiting zurück. Seit dem vergangenen Sommer wirkte Saal, der für Bremerhaven und Kaufbeuren als Spieler auch in der Zweiten Liga auf dem Eis stand, als Peitinger U7-Trainer.


Kurznachrichtenticker

  • vor einer Stunde
  • Nach fünf Jahren verlässt Trainer Jeff Job den Herforder EV. Wie der Nord-Oberligist, der am vergangenen Mittwoch in den Pre-Playoffs an den Rostock Piranhas scheiterte, am Samstag mitteilte, wird der im Mai auslaufende Vertrag mit dem 57-jährigen Kanadier nicht verlängert.
  • vor 3 Stunden
  • NHL-Ergebnisse am Freitag: Buffalo (Rieder: 12:16 Minuten Eiszeit) - Washington 3:4, New Jersey - Pittsburgh 4:6, Islanders - Rangers 1:4, St. Louis - Minnesota (ohne Nico Sturm) 9:1, Vegas - Arizona 7:4, Anaheim - Colorado 0:2 (Shutout vom Ex-Krefelder Jonas Johansson), San Jose - Los Angeles 5:2.
  • vor 17 Stunden
  • Der EV Füssen hat den Vertrag mit Verteidiger Florian Simon verlängert. Angreifer Florian Höfler verlässt den Süd-Oberligisten hingegen nach einer Saison wieder.
  • vor 23 Stunden
  • Die Mannschaft der Eispiraten Crimmitschau hat sich nach einem positiven Coronafall in Quarantäne begeben. Man werde das weitere Vorgehen besprechen und die Öffentlichkeit zeitnah darüber informieren, teilte der DEL2-Club, für den die Saison 2020/21 bereits beendet ist, mit.
  • gestern
  • Süd-Oberligist Deggendorfer SC hat Verteidiger Silvan Heiß (24) verpflichtet, der in der aktuellen Saison für Dresden (DEL2) und seinen Stammverein SC Riessersee aufgelaufen ist.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige