Anzeige
Anzeige
Freitag, 9. April 2021

Tscheche verlängert Robin Soudek bleibt beim SC Riessersee in der Oberliga Süd

Robin Soudek
Foto: imago images/Nordphoto

Der SC Riessersee hat den Vertrag von Stürmer Robin Soudek verlängert. Der 29-jährige Tscheche wechselte nach zwei Jahren bei der VEU Feldkirch (AlpsHL) nach Garmisch-Partenkirchen und erzielte in seiner ersten Oberliga-Saison in 34 Spielen 24 Tore und gab 21 Vorlagen. 2017/18 absolvierte der Rechtsschütze sieben Spiele für die Eispiraten Crimmitschau in der DEL2, sechs davon in den Playoffs - gegen den SCR.

„Robin hat uns mit seinem Charakter und seiner Top-Einstellung zum Beruf überzeugt. Im Verlauf der Saison hat er sich dazu noch zu einem sehr wichtigen Spieler in unserer Mannschaft entwickelt. Er verfügt über den notwendigen Scoringtouch und er kann das Spiel lesen. Wir freuen uns, dass Robin unser Angebot akzeptiert hat und mit uns in die neue Saison geht“, so  Geschäftsführer Panagiotis Christakakis. 


Kurznachrichtenticker

  • gerade eben
  • Defender Walther Klaus (22) hat seinen Vertrag bei den EXA IceFighters aus Leipzig verlängert. Der Deutsch-Finne verzeichnete in der abgelaufenen Saison 2020/21 bei insgesamt 42 Einsätzen in der Oberliga Nord elf Scorer-Punkte (drei Tore, acht Assists).
  • vor 4 Stunden
  • Angreifer Jayden Schubert (23) wechselt nach einer Saison im Trikot der Rostock Piranhas innerhalb der Oberliga Nord zu den Hannover Indians. Die Indians hingegen mit bis dato unbekanntem Ziel verlassen haben die beiden Angreifer Michael Burns (30) und David Trivellato (23).
  • vor 17 Stunden
  • Die Hammer Eisbären haben zwei weitere Abgänge zu vermelden. Leonardo Ewald (22) kehrt zu den Mighty Dogs Schweinfurt in die Bayernliga zurück. Verteidigerkollege Florian Kraus (25) wechselt innerhalb der Oberliga Nord zu den Rostock Piranhas.
  • vor 17 Stunden
  • Nach einer Saison beim EV Füssen kehrt Florian Stauder wieder zum EC Peiting. Für den Süd-Oberligisten war der 29-jährige Angreifer bereits von 2009 bis 2020 aktiv. Für Ligakonkurrent Füssen kam der gebürtige Garmisch-Partenkirchener in 28 Partien zu acht Treffern sowie sechs Assists.
  • gestern
  • Im einzigen NHL-Spiel am Freitag setzte sich Winnipeg mit 4:2 gegen Toronto durch. Kyle Connor traf zweimal für die Jets.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige