Anzeige
Anzeige
Freitag, 16. April 2021

Wechsel innerhalb der Oberliga Süd Eetu-Ville Arkiomaa stürmt nach seinem Abschied vom SC Riessersee künftig für den EC Peiting

Anstatt dem blau-weißen Trikot des SC Riessersee trägt Eeetu-Ville Arkiomaa in der Saison 2021/22 das rot-weiße Trikot des EC Peiting.
Foto: Rabuser

Nach seinem Abschied vom SC Riessersee bleibt Eetu-Ville Arkiomaa in der Oberliga Süd und steht in der kommenden Saison für den EC Peiting auf dem Eis. Dies gab sein neuer Club am Freitag bekannt. Peiting hatte bereits im Laufe der Woche vermeldet, mit Blick auf die Spielzeit 2021/22 beide in der Oberliga erlaubten Kontingentstellen an Angreifer zu vergeben, weshalb auch der tschechische Verteidiger Martin Mazanec keinen neuen Vertrag erhielt.

Arkiomaa verbrachte zuletzt zwei Spielzeiten im Trikot des SC Riessersee. In 78 Partien glückten dem Finnen dabei 45 Treffer sowie 78 Assists. Dennoch musste der 27-jährige Angreifer die Werdenfelser zum Ende Saison verlassen. Vor seinem Engagement beim zehnmaligen deutschen Meister spielte Arkiomaa, dessen Vater Tero in den 1990er Jahren für Augsburg in der DEL aktiv war, unter anderem für den EHC Lustenau in der Alps Hockey League, den dänischen Erstligisten Esbjerg Energy sowie mehrere Vereine in seinem Heimatland.


Kurznachrichtenticker

  • vor 4 Stunden
  • Fünf Abgänge beim sportlichen DEL2-Aufsteiger Selb: Goalie Jan Joseph Mannchen, die Verteidiger Maximilian Otte und Felix Linden sowie die Stürmer Carl Zimmermann und Sam Verelst verlassen den Club. Noch Verträge, auch für die DEL2, besitzen Benedikt Böhringer, Richard Gelke und Feodor Boiarchinov.
  • vor 4 Stunden
  • Offensivverteidiger Sean Morgan bleibt den Rostock Piranhas 2021/22 erhalten. Der 25-Jährige sammelte in 39 Einsätzen der abgelaufenen Saison fünf Treffer und 25 Vorlagen.
  • vor 4 Stunden
  • Der Herforder EV (Oberliga Nord) bestätigte am Sonntagnachmittag, dass Kapitän Björn Bombis und Marius Garten noch einen laufenden Vertrag für die kommende Saison 2021/22 besitzen. Garten kam 2020/21 in 40 Spielen auf 17 Tore und 32 Vorlagen, Bombis in 39 auf 15 Tore und 48 Assists.
  • vor 6 Stunden
  • Stürmer Maximilian Hofbauer kehrt zu den Starbulls Rosenheim zurück. Der 31-Jährige spielte die letzten sechs Jahre in Landshut (Oberliga und DEL2) und kam 2020/21 auf sechs Tore und drei Vorlagen in 33 Zweitliga-Einsätzen. Für Rosenheim spielte Hofbauer von 2013-2015 in der DEL2.
  • vor 10 Stunden
  • Defender Walther Klaus (22) hat seinen Vertrag bei den EXA IceFighters aus Leipzig verlängert. Der Deutsch-Finne verzeichnete in der abgelaufenen Saison 2020/21 bei insgesamt 42 Einsätzen in der Oberliga Nord elf Scorer-Punkte (drei Tore, acht Assists).
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige