Anzeige
Anzeige
Montag, 20. Juni 2022

News aus der Gerüchteküche: Haukeland vor Wechsel nach Düsseldorf, Frankfurt holt Defender Scarlett, Stowasser geht nach Landshut

Henrik Haukeland, zuletzt bei der WM Finnland im Tor der norwegischen Nationalmannschaft, spielt offenbar künftig in der PENNY DEL für Düsseldorf.
Foto: imago images/GEPA pictures

Das Personalkarussell in der PENNY DEL dreht sich munter weiter und auch in der Gerüchteküche brodelt es. So vermeldete am Montag das Onlineportal der Rheinischen Post, dass Norwegens Nationaltorhüter Henrik Haukeland, zuletzt Top-Torhüter bei Vizemeister München und auch als Nachfolger von Mathias Niederberger in Berlin gehandelt, vor einem Wechsel nach Düsseldorf stehe. Nach Informationen von Eishockey NEWS ist der Deal bereits perfekt.

Wie der stets top-informierte User "RinkRat“ schon vor Tagen via Twitter vermeldete, ist sich der kanadische Defender Reece Scarlett mit DEL-Aufsteiger Frankfurt einig. Der Abwehrspieler kam in der abgelaufenen Spielzeit in 34 Spielen auf vier Tore und drei Assists und ist als Rechtsschütze auch im Powerplay wertvoll. Die offizielle Bestätigung des Deals durch die Löwen Frankfurt kam am Mittwochvormittag.

Einen neuen Arbeitgeber hat nach Informationen von Eishockey NEWS auch Simon Stowasser gefunden. Der 20-Jährige soll sich mit Zweitligist Landshut handelseinig sein. Der Verteidiger kam in der abgelaufenen Spielzeit für die Fischtown Pinguins Bremerhaven als U23-Spieler in 53 Spielen auf ein Tor und drei Assists, erhielt allerdings überschaubare Einsatzzeiten. Zuletzt wurde Stowasser mit Augsburg und Straubing in Verbindung gebracht. Bei den Tigers könnte der gebürtige Kaufbeurer nun aber zumindest per Förderlizenz auch zum Einsatz kommen.


Kurznachrichtenticker

  • vor 19 Stunden
  • Die Chicago Wolves haben den Calder Cup in der AHL gewonnen. Im fünften Finale setzte sich das Farmteam der Carolina Hurricanes bei den Springfield Thunderbirds mit 4:0 durch und gewann die Endspielserie 4:1. Josh Leivo (15 Tore und 14 Assists in 18 Spielen) wurde zum Playoff-MVP gewählt.
  • vor 4 Tagen
  • Die Kooperation zwischen dem ECDC Memmingen (Oberliga Süd) und den Ravensburg Towerstars (DEL2) wird auch in der Saison 2022/23 fortgesetzt. Welche Spieler konkret mit Förderlizenzen ausgestattet werden, legen die jeweiligen Clubverantwortlichen während der Vorbereitung fest.
  • vor 5 Tagen
  • Der Kanadier Ryan Marsh (als Assistenztrainer) sowie der ehemalige finnische Nationaltorhüter Markus Ketterer (als Torwarttrainer) verstärken in der Saison 2022/23 das Trainergespann der Schwenninger Wild Wings. Neuer Head Coach des Clubs aus der PENNY DEL ist Harold Kreis.
  • vor 7 Tagen
  • Neuer Goalie & Video Coach für die Löwen Frankfurt (PENNY DEL): Der US-Amerikaner Josh Robinson gehörte seit 2017/18 dem Trainerstab der ECHL-Teams Florida Everblades bzw. Kansas City Mavericks an. Bei den Florida Everblades arbeitete er schon mit Löwen-Goalie Jake Hildebrandt zusammen.
  • vor 8 Tagen
  • Moritz Borst wechselt fest von den Augsburger Panthern zum EV Füssen. In der vergangenen Saison bestritt der Torhüter bereits neun Spiele für den Oberligisten. Als dritter Schlussmann wird neben Borst und Benedikt Hötzinger künftig Nachwuchskeeper Clemens Wiedemann im Kader stehen.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige