Anzeige
Anzeige
Donnerstag, 23. Juni 2022

Fünfte Saison für Leistungsträger Kassels Torhüterfrage geklärt: Jerry Kuhn bleibt, Philipp Maurer kommt aus Bad Nauheim

Jerry Kuhn bleibt in Kassel

Foto: Kassel Huskies

Die Torhüterfrage bei den Kassel Huskies ist geklärt: Jerry Kuhn (36) und Philipp Maurer bilden das neue Duo bei den Huskies. Das gab der Club aus Hessen am Donnerstagmittag bekannt. Während Kuhn bereits in seine fünfte Saison bei den Schlittenhunden geht, ist Maurer (21) neu im Team.

In den vergangenen beiden Jahren gehörte er zum Kader der Kölner Haie und war per Förderlizenz für Kassels Ligakonkurrent EC Bad Nauheim aktiv, wo er gerade in der vergangenen Saison in seinen elf Spielen in der Hauptrunde auf eine Fangquote von 92,2 Prozent und einen Gegentorschnitt von 2,34 kam. In der PENNY DEL kam er in den vergangenen beiden Jahren nach seinem Wechsel aus dem Landshuter Nachwuchs nicht zum Einsatz.

Kuhn, der sich in den zurückliegenden Playoffs einen Ausraster geleistet hatte, war in den vergangenen vier Jahren einer der Leistungsträger bei den Huskies. Mittlerweile absolvierte der Torhüter 132 Spiele in blau-weiß und kann dabei eine starke Bilanz von 83 Siegen zu 49 Niederlagen aufweisen. Dazu hat der 36-Jährige in keiner Hauptrunde eine geringere Fangquote als starke 91,4% gehabt und konnte in zwei Spielzeiten den besten Gegentorschnitt aller DEL2-Goalies aufweisen. „Unser Ziel ist und bleibt dabei die Meisterschaft nach Kassel zu holen“, sagt er.


Kurznachrichtenticker

  • vor 17 Stunden
  • Die Chicago Wolves haben den Calder Cup in der AHL gewonnen. Im fünften Finale setzte sich das Farmteam der Carolina Hurricanes bei den Springfield Thunderbirds mit 4:0 durch und gewann die Endspielserie 4:1. Josh Leivo (15 Tore und 14 Assists in 18 Spielen) wurde zum Playoff-MVP gewählt.
  • vor 4 Tagen
  • Die Kooperation zwischen dem ECDC Memmingen (Oberliga Süd) und den Ravensburg Towerstars (DEL2) wird auch in der Saison 2022/23 fortgesetzt. Welche Spieler konkret mit Förderlizenzen ausgestattet werden, legen die jeweiligen Clubverantwortlichen während der Vorbereitung fest.
  • vor 5 Tagen
  • Der Kanadier Ryan Marsh (als Assistenztrainer) sowie der ehemalige finnische Nationaltorhüter Markus Ketterer (als Torwarttrainer) verstärken in der Saison 2022/23 das Trainergespann der Schwenninger Wild Wings. Neuer Head Coach des Clubs aus der PENNY DEL ist Harold Kreis.
  • vor 7 Tagen
  • Neuer Goalie & Video Coach für die Löwen Frankfurt (PENNY DEL): Der US-Amerikaner Josh Robinson gehörte seit 2017/18 dem Trainerstab der ECHL-Teams Florida Everblades bzw. Kansas City Mavericks an. Bei den Florida Everblades arbeitete er schon mit Löwen-Goalie Jake Hildebrandt zusammen.
  • vor 8 Tagen
  • Moritz Borst wechselt fest von den Augsburger Panthern zum EV Füssen. In der vergangenen Saison bestritt der Torhüter bereits neun Spiele für den Oberligisten. Als dritter Schlussmann wird neben Borst und Benedikt Hötzinger künftig Nachwuchskeeper Clemens Wiedemann im Kader stehen.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige