Anzeige
Anzeige
Samstag, 10. Februar 2024

Eakins: „Wir freuen uns" Nach Vertragsauflösung in San Jose: Adler Mannheim bestätigen Wechsel von Nationalverteidiger Leon Gawanke

Erfolgreich im Nationaltrikot: Bei der A-Weltmeisterschaft 2023 holte Verteidiger Leon Gawanke (rechts) mit der DEB-Auswahl die Silbermedaille.
Foto: IMAGO/Newspix24/Kalle Parkkinen

Nach seiner Vertragsauflösung in der Organisation der San Jose Sharks haben die Adler Mannheim am Freitagabend bestätigt, dass Leon Gawanke (24) ab sofort im Trikot des Clubs aus der PENNY DEL auf dem Eis stehen wird. Der deutsche Nationalverteidiger hatte bereits im Sommer 2023 einen Vierjahreskontrakt bei den Adlern unterzeichnet, ehe er von den Winnipeg Jets nach San Jose getradet wurde und dort doch noch einmal einen weiteren Anlauf Richtung National Hockey League nahm. Da dieser trotz starker Offensivstatistiken in der AHL (27 Scorer-Punkte bei 38 Einsätzen) letztlich erfolglos blieb, soll Gawanke nun bereits am kommenden Donnerstag mit der Trikotnummer 9 für Mannheim gegen Wolfsburg debütieren.

„Wir freuen uns, dass Leon ein Adler wird. Er bringt Charakter, Wettkampfgeist und ein hochklassiges Zwei-Wege-Spiel mit. Die jüngste Entwicklung hat harte Arbeit gekostet. Wir bedanken uns bei den San Jose Sharks, dass sie Leons Wunsch entsprochen haben“, wird Mannheims Head Coach und Sportlicher Leiter Dallas Eakins in der Pressemitteilung des Clubs zitiert.


Kurznachrichtenticker

  • gestern
  • Silvan Heiß bleibt beim Deggendorfer SC. Der Verteidiger verlängerte seinen Vertrag beim Süd-Oberligisten gleich um drei Jahre. In der Hauptrunde erzielte der 27-Jährige in dieser Saison ein Tor und bereitete elf Treffer vor.
  • gestern
  • Stürmer Elias Pettersson hat einen langfristigen Vertrag bei den Vancouver Canucks (NHL) unterschrieben. Der neue Kontrakt läuft ab der kommenden Saison und bis 2032, das Jahresgehalt liegt dann bei 11,6 Millionen US-Dollar.
  • gestern
  • Der Disziplinarausschuss der PENNY DEL hat gegen Nicholas B. Jensen (Bremerhaven) und Max Renner (Augsburg) Geldstrafen ausgesprochen. Beide Spieler hatten sich am Freitag nach Drittelende in bereits bestehende Auseinandersetzung eingemischt.
  • gestern
  • Kaufbeurens Stürmer Max Oswald wird nach seiner Spieldauer-Disziplinarstrafe beim DEL2-Spiel in Freiburg am Freitag nicht gesperrt. Der Disziplinarausschuss hat das Ermittlungsverfahren eingestellt.
  • vor 2 Tagen
  • Dominik Meisinger hat seinen Vertrag bei den ECDC Memmingen Indians um ein weiteres Jahr verlängert. Der 30-jährige Allrounder, der die Playoffs verletzungsbedingt verpassen wird, verzeichnete in der laufenden Saison bei 42 Einsätzen 31 Scorer-Punkte (18 Tore, 13 Assists).
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige