Anzeige
Anzeige
Freitag, 31. Januar 2020

Co-Trainer übernehmen Medizinischer Eingriff bei Ehefrau Nancy: Münchens Coach Don Jackson fehlt seinem Team auf unbestimmte Zeit

Don Jackson fehlt dem EHC Red Bull München auf unbestimmte Zeit.
Foto: City-Press

Tabellenführer EHC Red Bull München muss auf unbestimmte Zeit auf HeadCoach Don Jackson verzichten. Das gab der Club am Freitagvormittag bekannt. Der achtmalige DEL-Meistercoach werde zu seiner Frau Nancy in die Heimat reisen, um ihr im Rahmen eines medizinischen Eingriffs und der Reha zur Seite zu stehen, heißt es in der Pressemitteilung. Der genaue Grund ist unbekannt und der Club bat auch darum, die Privatsphäre der Familie Jackson zu respektieren.

Das Training der Roten Bullen übernehmen in Abwesenheit des erfolgreichsten Coaches der DEL-Geschichte die Co-Trainer Steve Walker, Clément Jodoin sowie Patrick Dallaire. Das Trio wird ebenso bei den Spielen an der Bande stehen. Das erste Spiel ohne Jackson findet am Sonntag bei den Kölner Haien statt. Am Donnerstag gewannen die Roten Bullen nach einem 0:3-Rückstand noch mit 5:4 nach Verlängerung gegen die Augsburger Panther.


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 37 Minuten
  • Mathias Eisenblätter wird dritter Gesellschafter bei den Westsachsen und ergänzt somit das Team um Jens Tützer und Ronny Bauer. „Ich engagiere mich bei den Eispiraten nicht aus einem fantypischen oder emotionalem Hintergrund. Für mich steht vorrangig die Standorterhaltung“, so Eisenblätter.
  • gestern
  • Die Starbulls Rosenheim haben den Vertrag mit Junioren-Nationalspieler Kevin Slezak (19) verlängert. Der Angreifer wurde kürzlich zum Rookie des Jahres in der Oberliga Süd gewählt und kam in der vorzeitig abgebrochenen Spielzeit 2019/20 in 33 Partien auf zwölf Tore sowie elf Vorlagen.
  • vor 3 Tagen
  • Angreifer Robert Kneisler erhält einen DEL2-Fördervertrag und wird somit weiterhin für die Bietigheim Steelers auf dem Eis stehen. Das 18-jährige Eigengewächs bestritt bis dato insgesamt 69 Zweitligapartien für die Steelers und verzeichnete dabei zwei Scorer-Punkte (ein Tor, ein Assist).
  • vor 3 Tagen
  • Florian Krumpe verteidigt auch in der kommenden Saison für die Starbulls Rosenheim (Oberliga Süd). In der Spielzeit 2019/20 bestritt das Rosenheimer Eigengewächs 41 Oberligaspiele für die Grün-Weißen (ein Tore, zehn Assists).
  • vor 4 Tagen
  • Die Hannover Indians haben zwei Abgänge bekannt gegeben. Wie die Niedersachsen mitteilten, werden Torhüter Philip Lehr und Angreifer Roman Pfennings (steht offenbar vor einem Wechsel zum Lokalrivalen Hannover Scorpions) zukünftig nicht mehr für den Nord-Oberligisten auf dem Eis stehen.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige