Anzeige
Anzeige
Donnerstag, 15. Oktober 2020

Testspiele am Mittwoch Rylan Schwartz schießt Weißwasser mit vier Treffern zu Sieg gegen Crimmitschau, Moritz Müller trifft bei Kassels Kantersieg

Rylan Schwartz vor dem Tor von Michael Bitzer: Weißwassers Stürmer traf beim Testspielsieg gegen Crimmitschau viermal.

Foto: Heide

Die Lausitzer Füchse haben am Mittwoch das Testspiel im Rahmen des Nord-Ost-Pokals gegen die Eispiraten Crimmitschau mit 6:3 gewonnen. Im zweiten Testspiel des Tages gelang den Kassel Huskies ein 11:1-Erfolg gegen den Neu-Oberligisten und Kooperationspartner Herforder EV.

Rylan Schwartz war vor 588 Zuschauern in Crimmitschau der Mann des Abends. Der Stürmer der Lausitzer Füchse traf insgesamt viermal, zweimal im Powerplay. Weißwasser zog bis zur 52. Minute auf 6:1 davon, erst dann konnten die Eispiraten noch einmal verkürzen. Bei den Eispiraten spielte erstmals Nationalspieler Marco Nowak, eigentlich in Diensten der Düsseldorfer EG. Er hatte eine Gastspielgenehmigung erhalten. Bereits in den letzten beiden Tagen hatte er mit dem Zweitligateam aus Crimmitschau trainiert – dort wo einst auch seine Profikarriere startete.

Für die Kassel Huskies erzielte ein weiterer prominenter DEL-Akteur gleich das erste Tor: Nationalspieler und SVE-Vorsitzender Moritz Müller, der von den Kölner Haien ausgeliehen ist, gelang nach 7:22 Minuten das 1:0 gegen Herford. Später bereitete er ein weiteres Tor vor. Beim 11:1-Erfolg (5:0, 4:1, 2:1) war Neuzugang Brett Cameron mit zwei Toren und drei Vorlagen der erfolgreichste Scorer. Corey Trivino erzielte noch einen Doppelpack und gab eine Vorlage, Lois Spitzner und Oliver Granz kamen ebenfalls auf drei Scorer-Punkte. Für den Ehrentreffer der Herforder sorgte Philipp Brinkmann in der 51. Minute.


Kurznachrichtenticker

  • vor 23 Stunden
  • In Finnland wurde das schnellste Tor der Liiga-Historie erzielt: Markus Nurmi traf am Samstag beim 4:1 von TPS Turku gegen Ässät Pori schon nach vier Sekunden.
  • vor 23 Stunden
  • Der österreichische NHL-Spieler Michael Raffl wird von den Philadelphia Flyers zu seinem Heimatverein Villacher SV verlieben. Ob ein Einsatz bereits am Dienstag im Derby gegen Klagenfurt möglich ist, hänge noch davon ab, ob alle notwendigen Dokumente rechtzeitig in Villach eintreffen.
  • vor 23 Stunden
  • Aufgrund eines Corona-Verdachtsfalls hat sich die Mannschaft der Hammer Eisbären in Quarantäne gegeben. Das Oberliga-Spiel gegen die Hamburg Crocodiles wurde daher abgesagt und auf einen noch nicht festgelegten Termin verschoben.
  • gestern
  • MagentaSport Cup: Die Düsseldorfer EG revanchierte sich am Samstag für das 0:7 gegen die Grizzlys Wolfsburg durch ein 3:2 nach Verlängerung (0:1, 2:1, 0:0, 1:0); Tore: Ehl, Barta und Fischbuch sowie Bruggisser und Pfohl.
  • gestern
  • Stürmer Bryce Gervais fehlt den Heilbronner Falken am Sonntag beim Gastspiel in Crimmitschau. Der Disziplinarausschuss hat den Kaadier für ein DEL2-Spiel gesperrt. Gervais` Vergehen war ein unerlaubter Körperangriff gegen Bad Nauheims Verteidiger Simon Gnyp bei der Heilbronner 1:7-Pleite am Freitag.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige