Anzeige
Anzeige
Donnerstag, 12. Januar 2023

Personalien aus der DEL2 Ravensburg Towerstars stellen das Trainerteam um Tim Kehler frei, Alec Ahlroth bleibt in Kassel

Tim Kehler ist nicht mehr Cheftrainer der Towertstars.
Foto: IMAGO / Eibner

Wechsel auf der Trainerbank der Ravensburg Towerstars: Chefcoach Tim Kehler und Assistent Casey Fratkin sind mit sofortiger Wirkung freigestellt, teilt der Club aus der DEL2 am Donnerstagmittag mit. Daniel Heinrizi, Geschäftsführer Sport des Zweitligisten, begründet die Trennung wie folgt: „Leider haben sich das Spiel der Mannschaft und die Ergebnisse in den vergangenen Wochen nicht wie erhofft entwickelt. Wir wollen hier keineswegs die Mannschaft aus der Pflicht nehmen, jedoch sahen wir uns im Sinne unserer Ziele in der Zukunft zu diesem Schritt gezwungen." Ravensburg ist Vierter der DEL2, womit sich der Club in seinem Zielkorridor sieht. In den sechs Partien seit Weihnachten holten die Towerstars jedoch nur sechs Punkte. Kehlers Nachfolger in Ravensburg wird nun sein Vorgänger, Peter Russell.

Die Kassel Huskies haben sich mit Alec Ahlroth auf eine weitere Zusammenarbeit verständigt. Der 21-jährige Deutsch-Finne unterschrieb bis 2024. Wie im Vorjahr in der Oberliga Süd überzeugte er mit 27 Punkten in 32 Partien auch in der DEL2. Huskies-Geschäftsführer Joe Gibbs meint: „Alec hat diese Saison durch Einsatz, Geschwindigkeit sowie seiner Technik bewiesen, welch großes Talent in ihm steckt."


Kurznachrichtenticker

  • gestern
  • Silvan Heiß bleibt beim Deggendorfer SC. Der Verteidiger verlängerte seinen Vertrag beim Süd-Oberligisten gleich um drei Jahre. In der Hauptrunde erzielte der 27-Jährige in dieser Saison ein Tor und bereitete elf Treffer vor.
  • gestern
  • Stürmer Elias Pettersson hat einen langfristigen Vertrag bei den Vancouver Canucks (NHL) unterschrieben. Der neue Kontrakt läuft ab der kommenden Saison und bis 2032, das Jahresgehalt liegt dann bei 11,6 Millionen US-Dollar.
  • gestern
  • Der Disziplinarausschuss der PENNY DEL hat gegen Nicholas B. Jensen (Bremerhaven) und Max Renner (Augsburg) Geldstrafen ausgesprochen. Beide Spieler hatten sich am Freitag nach Drittelende in bereits bestehende Auseinandersetzung eingemischt.
  • gestern
  • Kaufbeurens Stürmer Max Oswald wird nach seiner Spieldauer-Disziplinarstrafe beim DEL2-Spiel in Freiburg am Freitag nicht gesperrt. Der Disziplinarausschuss hat das Ermittlungsverfahren eingestellt.
  • vor 3 Tagen
  • Dominik Meisinger hat seinen Vertrag bei den ECDC Memmingen Indians um ein weiteres Jahr verlängert. Der 30-jährige Allrounder, der die Playoffs verletzungsbedingt verpassen wird, verzeichnete in der laufenden Saison bei 42 Einsätzen 31 Scorer-Punkte (18 Tore, 13 Assists).
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige