Anzeige
Freitag, 10. Februar 2023

49 Punkte in 43 Spielen Top-Scorer Dominik Bokk verlängert bei den Löwen Frankfurt

Dominik Bokk
Foto: Jan Hübner

Dominik Bokk spielt auch in der kommenden Saison für die Löwen Frankfurt (PENNY DEL). Der 23-jährige Stürmer, der aktuell verletzungsbedingt ausfällt, erzielte bei 43 Einsätzen in der laufenden Spielzeit bislang 49 Punkte (24 Tore, 25 Vorlagen). Somit bleibt dem Aufsteiger nach Carter Rowney ein weiteres Mitglied der Top-Formation erhalten.

Sportdirektor Franz-David Fritzmeier: „Wir freuen uns sehr, dass Dominik sich entschieden hat, weiter für die Löwen Frankfurt zu stürmen. Dominik hat gemeinsam mit uns einen sehr guten Schritt, in seiner immer noch jungen Karriere, nach vorne gemacht und sein überragendes Potenzial immer wieder unter Beweis gestellt. Jetzt gilt es, gemeinsam in der bisher sehr erfolgreichen Kombination Dominik Bokk und Löwen Frankfurt, weiter hart zu arbeiten, um uns in unseren Leistungen zu stabilisieren sowie den nächsten Schritt in unserer Entwicklung nach vorne einzuläuten.“

Dominik Bokk: „Ich freue mich natürlich sehr über diese Vertragsverlängerung, aber es fiel mir auch, so wie ich hier aufgenommen wurde und die Saison bisher gelaufen ist, sehr leicht, diese Entscheidung zu treffen. Mein Team, der Staff und das Umfeld sind mega, ich verstehe mich mit allen sehr gut, daher fühle ich mich in Frankfurt wohl. Insgesamt haben wir jeden Tag viel Spaß zusammen, was für mich wichtig und motivierend ist. Über unsere Fans brauche ich, glaube ich, nicht viel zu sagen. Meiner Meinung nach haben wir die besten der Liga, die Stimmung ist einfach unbeschreiblich! Ich glaube, ich habe noch nie in einer so lauten Halle gespielt – das ist ein weiterer Grund, warum es wirklich Spaß macht, auch in der nächsten Saison wieder für die Löwen zu spielen.“


Anzeige
Anzeige

Notizen

  • gestern
  • Die Füchse Duisburg (Oberliga Nord) haben Torhüter Linus Schwarte mit einer Förderlizenz ausgestattet. Der 22-Jährige kann so auch für die Ratinger Ice Aliens spielen.
  • gestern
  • Angreifer Tyler Sheehy (zuletzt bei den Straubing Tigers) wechselt zum slowakischen Erstligist HKM Zvolen.
  • vor 2 Tagen
  • Sebastian Becker wird nach Esbjörn Hofverberg der zweite Assistenztrainer von Head Coach Jussi Tuores bei den Eispiraten Crimmitschau in der DEL2. Zuletzt arbeitete der 33-Jährige als Nachwuchstrainer beim EHC Klostersee.
  • vor 3 Tagen
  • Die Frauen der U16- und U18-Frauen-Nationalmannschaften eröffnen die DEB-Eishockeysaison 2024/25 in Füssen. Von Mittwoch (10. Juli) bis Sonntag (14. Juli) treffen sich beide Teams zu ihren Sommerlehrgängen. Der Lehrgang beider Teams endet am Sonntag mit einem Spiel der beiden Teams gegeneinander.
  • vor 5 Tagen
  • Das Trainerduo bei den onesto Tigers Bayreuth steht. Der Schwede Morgan Persson wird zukünfig als Co-Trainer neben Larry Suarez hinter der Bande des Süd-Oberligisten agieren. Der 49-jährige war bereits u.a. als Head- und Assistant Coach in Schweden, Dänemark oder Frankreich aktiv.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.