Anzeige
Anzeige
Freitag, 17. März 2023

Nächste Abgänge stehen fest Trainerteam um Suikkanen verlässt die Augsburger Panther – Broadhurst und fünf weitere Spieler ebenfalls weg

Wie bereits bei seiner Verpflichtung vereinbart, kehrt Augsburgs Cheftrainer Kai Suikkanen im Sommer in seine finnische Heimat zurück.
Foto: imago images/Beautiful Sports/Goldberg

Bei den Augsburger Panthern stehen sechs weitere Spielerabgänge sowie der Abschied des bisherigen Trainerteams fest. Wie der Tabellenvorletzte der PENNY DEL am Freitag mitteilte, werden die Verteidiger Blaz Gregorc und Wade Bergman sowie die Angreifer Adam Johnson, Terry Broadhurst, Michael Clarke und Vinny Saponari „aus unterschiedlichen Gründen“ künftig nicht mehr für die bayerischen Schwaben auf dem Eis stehen. Darüber hinaus werden der bisherige Cheftrainer Kai Suikkanen (Rückkehr in seine finnische Heimat), Assistant- und Skills-Coach Derek Mayer sowie Torhüter- und Video-Coach Simo Vehviläinen nicht nach Augsburg zurückkehren.

In den vergangenen Tagen bestätigten die Panther bereits die Abschiede von Brady Lamb, John Rogl, David Stieler und Adam Payerl. Mit allen anderen Spielern des Teams der für Augsburg bereits beendeten Saison 2022/23 befinden sich die Verantwortlichen nach Vereinsangaben „noch in ergebnisoffenen Gesprächen“, die auch abhängig von der künftigen Ligazugehörigkeit sind.


Notizen

  • vor einer Stunde
  • David Woltmann verlässt den Nord-Oberligisten Herford. In 23 Spielen hattte der 21-jährige Stürmer in der vergangenen Saison einen Treffer vorbereitet.
  • vor 2 Stunden
  • Angreifer Alex Tonge hat den EV Landshut (DEL2) wie erwartet verlassen und sich dem EIHL-Club Dundee Stars angeschlossen. Der nachverpflichtete Kanadier verbuchte für den EVL in 30 Einsätzen 27 Scorer-Punkte, darunter zwölf Treffer.
  • vor 20 Stunden
  • Der DEB hat den Vertrag mit Vermarkter Infront bis 2027/28 verlängert. Der Kontrakt umfasst alle Werbe- und Sponsoring-Rechte an den Nationalmannschaften sowie die internationalen Medienrechte bei deren Spielen. Die neuen Modalitäten bieten dem Verband aber auch die Möglichkeit der Eigenvermarktung.
  • gestern
  • Die Stuttgart Rebels (Oberliga Süd) haben Goalie Keanu Salmik verpflichtet. Der 18-Jährige gehörte zuletzt zum Kader des ESV Kaufbeuren und hat für Freiburg (vier Einsätze in der DEL2) sowie Lindau (drei Oberliga-Partien) bereits erste Erfahrungen im Profibereich gesammelt.
  • vor 2 Tagen
  • Der 31-jährige Verteidiger Alexander De Los Rios (EHC Freiburg/DEL2) hat sich nach seiner überstandenen Oberkörperverletzung aus der vergangenen Saison im Sommertraining einen Achillessehnenriss zugezogen und wird daher mehrere Monate ausfallen.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige