Anzeige
Anzeige
Mittwoch, 18. März 2020

Weitere Personalentscheidungen München trennt sich von Zach Fucale – Verhandlungen mit Parlett und Bodnarchuk

Zach Fucale im kanadischen Trikot beim Spengler Cup. In München blieb der 24-Jährige ohne Einsatz.
Foto: imago images/Just Pictures

Der EHC Red Bull München aus der DEL hat nach den bereits publizierten Abgängen von Jason Jaffray (Karriereende) und Mads Christensen weitere Personalentscheidungen getroffen. So wird auch der nachverpflichtete kanadische Torhüter Zach Fucale  (ohne Einsatz) den Club verlassen. Zudem bleibt der 19-jährige Verteidiger Philipp Mass zwar in der Organisation, soll aber weiterhin in der Akademie in der Alps Hockey League zum Einsatz kommen. Mit den Verteidigern Blake Parlett und Andrew Bodnarchuk laufen noch Gespräche.

Insgesamt haben in München bereits 25 Akteure einen bestehenden Vertrag für die Spielzeit 2020/21. Das sind Konrad Abeltshauser, Daniel Allavena, Keith Aulie, Danny aus den Birken, Chris Bourque, Daryl Boyle, Maximilian Daubner, Bastian Eckl, Yasin Ehliz, Daniel Fießinger, Philip Gogulla, Patrick Hager, Maximilian Kastner, Dennis Lobach, Frank Mauer, Trevor Parkes, John Peterka, Emil Quaas, Kevin Reich, Derek Roy, Bobby Sanguinetti, Justin Schütz, Yannic Seidenberg, Mark Voakes und Luca Zitterbart.


Anzeige
Anzeige

Anzeige

Kurznachrichtenticker

  • vor 18 Stunden
  • U20-Nationalspieler Nino Kinder – zuletzt für die Winnipeg Ice in der WHL (21 Scorer-Punkte in 49 Spielen) aktiv – kehrt zu den Eisbären Berlin zurück. Der 19-Jährige hat nach Clubangaben einen Vertrag über mehrere Jahre unterschrieben.
  • gestern
  • Die Bayreuth Tigers aus der DEL2 haben die Verpflichtung von Verteidiger Lubor Pokovic bestätigt. Der Deutsch-Slowake kommt von Süd-Oberligist ECDC Memmingen und sammelte in der abgelaufenen Saison in 39 Spielen 13 Punkte (ein Tor, zwölf Vorlagen).
  • vor 2 Tagen
  • Die Ice Tigers aus Nürnberg (DEL) haben die Verpflichtung von Timo Walther (22) bestätigt. Der ehemalige U20-Nationalstürmer war in den vergangenen drei Spielzeiten für die Dresdner Eislöwen in der DEL2 aktiv und verzeichnete dort bei insgesamt 164 Einsätzen 63 Scorer-Punkte (27 Tore, 36 Assists).
  • vor 4 Tagen
  • Die Straubing Tigers haben den Vertrag mit Verteidiger Maximilian Gläßl verlängert. Der 23-Jährige steht seit Sommer 2018 für die Tigers auf dem Eis und bestritt bis dato 69 DEL-Spiele. Darüber hinaus wird Marco Baßler ab der kommenden Saison fest zum Straubinger DEL-Kader gehören.
  • vor 6 Tagen
  • Trauer um Jack Bowkus: Der ehemalige Angreifer ist am Samstagabend mit nur 53 Jahren einem Krebsleiden erlegen. In Deutschland war Bowkus als Spieler für Amberg, Bad Wörishofen und Ulm/Neu-Ulm aktiv. In den vergangenen Jahren arbeitete der US-Amerikaner in seiner Heimat als Jugendtrainer.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige
Anzeige