Anzeige
Anzeige
Dienstag, 11. Mai 2021

Erste Abgangswelle Umbruch nach dem Halbfinalaus: 13 Akteure verlassen die Ravensburg Towerstars

Joshua Samanski wird die Towerstars verlassen.
Foto: Kim Enderle

Die Ravensburg Towerstars haben nach dem plötzlichen Aus im DEL2-Halbfinale die ersten Abgänge bestätigt. Der Transfer vor Torhüter Olafr Schmidt zum EV Landshut war bereits bekannt. Auf eigenen Wunsch verlassen auch die Sturmtalente Joshua Samanski (wohl Straubing Tigers) und Justin Volek die Towerstars. Inzwischen steht auch fest, dass eine Reihe von Spielern keine neuen Vertragsangebote mehr erhalten hat. In der Defensive sind dies Mike Card, Patrick Seifert, Daniel Stiefenhofer und Maximilian Kolb. Zudem verlassen die Stürmer Kai Hospelt, Sebastian Hon und Yannick Drews sowie die Kontingentspieler Olivier Hinse, John Henrion und Andrew Kozek den Club.

„Wir haben uns im Zuge der sportlichen Neuausrichtung für die kommende Saison dazu entschieden, uns auf den oben genannten Positionen zu verändern. Hier werden wir die freien Kaderplätze mit Spielern besetzen, die unserer Meinung nach den Anforderungen an unser Spielsystem am besten entsprechen“, erklärt der künftige Geschäftsführer Sport, Daniel Heinrizi.


Kurznachrichtenticker

  • vor 10 Stunden
  • Die Düsseldorfer EG hat am Samstag die Verpflichtung von Carter Proft bestätigt. Der Stürmer kommt von den Löwen Frankfurt aus der DEL2, lief aber für Mannheim und Wolfsburg auch schon 28-mal im Oberhaus auf. In der abgelaufenen Saison verbuchte Proft in 48 Spielen 31 Scorerpunkte.
  • vor 14 Stunden
  • Pius Seitz kehrt nach drei Jahren in Peitung zu seinem Heimatclub EV Füssen zurück. In der vergangenen Saison erzielte der 21-jährige Stürmer in 25 Oberliga-Einsätzen ein Tor und bereitete zwei Treffer vor.
  • gestern
  • Die Löwen Frankfurt aus der DEL2 haben die Verpflichtung von Tomas Sykora (zuletzt Fischtown Pinguins/PENNY DEL) bestätigt. Eishockey NEWS berichtete vorab über den Transfer. Kale Kerbashian ist in der kommenden Spielzeit hingegen nicht mehr Teil des Löwen-Teams.
  • gestern
  • Nach Vincent Schlenker und Patrick Pohl bleibt mit Scott Timmins ein weiterer Stürmer bei den Eispiraten Crimmitschau (DEL2). Der Kanadier kam in 29 Spielen auf 26 Punkte, ehe eine Verletzung seine Saison vorzeitig beendete.
  • gestern
  • Nach zwei Jahren beim EHC Freiburg wechselt Gregory Saakyan innerhalb der DEL2 zu den Ravensburg Towerstars und folgt somit Trainer Peter Russell. Der 20-jährige Stürmer erzielte 2020/21 in 49 Spielen neun Tore und gab 13 Vorlagen.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige