Anzeige
Anzeige
Sonntag, 24. März 2024

Neuer Anlauf: Angreifer Georgiy Saakyan kehrt zum EHC Freiburg zurück

Bereits von 2019 bis 2021 war Georgiy Saakyan beim EHC Freiburg in der DEL2 aktiv.
Foto: IMAGO/Nordphoto

Der EHC Freiburg aus der DEL2 bestätigte am Sonntagabend die Verpflichtung von Georgiy Saakyan. Eishockey NEWS berichtete in der Print-Ausgabe bereits am 27. Februar über die bevorstehende Rückkehr des Angreifers. Der Rechtsschütze ist der erste Neuzugang des Pre-Playoff-Ausscheiders, der erst kürzlich über die Vertragsverlängerung mit Dante Hahn informiert hatte.

Der 23-jährige Saakyan ist bei den Wölfen kein Unbekannter. Bereits zwischen 2019 und 2021 war der Stürmer im Breisgau aktiv. Es folgten Engagements bei den Ravensburg Towerstars (DEL2), den Fischtown Pinguins Bremerhaven (PENNY DEL), den Dresdner Eislöwen (DEL2) und den Saale Bulls Halle (Oberliga Nord). Für den Drittligisten kam Saakyan in 26 Partien auf 19 Scorer-Punkte (zwölf Tore, sieben Vorlagen). Peter Salmik, Sportdirektor des EHC Freiburg: „Ich kenne Georgiy schon einige Zeit und wir wissen natürlich, was wir an ihm haben. Die letzten beiden Jahre liefen bei ihm etwas unglücklich, nichtsdestotrotz sind wir mehr als überzeugt, dass er mit seiner Stärke und seiner Qualität unseren Kader aufwerten wird.“


Kurznachrichtenticker

  • vor 16 Stunden
  • Nach dem NHL-Debüt des Verteidigers haben die Arizona Coyotes Maksymilian Szuber wieder in die AHL zu Farmteam Tucson Roadrunners geschickt.
  • gestern
  • Das Viertelfinale der deutschen Frauen-Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Utica (USA) findet am Donnerstag, dem 11. April statt. Start der Partie ist 19.38 Uhr (live bei MagentaSport ab 19.30 Uhr), Gegner ist die Mannschaft aus Tschechien.
  • vor 2 Tagen
  • Ergebnisse der Frauen-WM am Montag: Schweiz - Finnland 2:5, USA - Kanada 1:0 n.V..
  • vor 2 Tagen
  • Die NHL-Ergebnisse am Montag: Toronto - Pittsburgh 3:2 n.V., Vancouver - Vegas 4:3.
  • vor 3 Tagen
  • Bundestrainer Harold Kreis hat Phil Hungerecker (29) für die erste Phase der Vorbereitung auf die A-Weltmeisterschaft nachnominiert. Der Schwenninger Stürmer ersetzt Tim Fleischer (23; Nürnberg Ice Tigers), der aufgrund einer Erkrankung nicht an der Maßnahme teilnehmen kann.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige