Anzeige
Anzeige
Freitag, 16. September 2022

Weiterentwicklung von Spielern DEL2-Club Krefeld und Nord-Oberligist Diez-Limburg vereinbaren Kooperation

Die Krefeld Pinguine und die EG Diez-Limburg Rockets haben einen Kooperationsvertrag geschlossen. Im Fokus der Zusammenarbeit des DEL2-Vertreters vom Niederrhein und des Oberligisten an der rheinland-pfälzisch-hessischen Grenze, stehe die Weiterentwicklung von jungen, talentierten Spielern, die die Rockets in der Oberliga sofort stärken und durch die gesammelte Erfahrung an die erste Mannschaft der Pinguine herangeführt werden sollen, hieß es in einer Pressemeldung

Bereits an diesem Wochenende werden die beiden KEV-Verteidiger Daniel Herzog und Nikonor Dobryskin, der schon in der vergangenen Saison als Leihgabe bei der EG spielte, bei den Vorbereitungsspielen der Rockets gegen Höchstadt, Neuwied und die Limburg Eaters im Einsatz sein. Ein Einsatz der Förderlizenz-Spieler der Pinguine beim weiteren Kooperationspartner Krefelder EV 1981 ist erst ab dem 01. Dezember 2022 möglich.

Die Zusammenarbeit der EG Diez-Limburg mit ihren bereits bekannten Kooperationspartnern, dem Regionalligisten Luchse Lauterbach und DEL2-Mitglied EC Bad Nauheim, bleibt durch der Erweiterung des Kooperations-Netzwerks unberührt.


Kurznachrichtenticker

  • gerade eben
  • Das eigentlich für Dienstagabend angesetzte CHL-Match zwischen Jukurit Mikkeli (Finnland) und dem Sparta Prag (Tschechien) kann nicht stattfinden: Das Flugzeug Spartas hatte einen technischen Defekt.
  • vor 2 Tagen
  • Die Hannover Indians haben Elvijs Biezais vorerst freigestellt. Dies gab der Club aus der Oberliga Nord am Samstag bekannt. Der Lette konnte nach Clubangaben die in ihn gesetzten Erwartungen bislang nicht erfüllen.
  • vor 3 Tagen
  • Mit Verteidiger Lukas Bender und Stürmer Marco Haas hat DEL2-Schlusslicht Heilbronn zwei neue Spieler lizenziert. Bender kommt mit einer Förderlizenz von Mannheims DNL-Team, Haas spielte zuletzt für die Eisbären Heilbronn in der Regionalliga.
  • vor 4 Tagen
  • Verteidiger Kristian Blumenschein hat seinen deutschen Pass erhalten und spielt ab sofort für die Lausitzer Füchse. Das gab der DEL2-Club am Freitag bekannt. Abwehrspieler Thomas Gauch verlässt dagegen Weißwasser und wechselt zum Oberligisten Halle.
  • vor 4 Tagen
  • Aufgrund mehrerer Corona-Fälle sowie zahlreicher verletzter Spieler treten die Saale Bulls Halle zu ihrem Spiel in der Oberliga Nord am Freitag bei den Hannover Indians nach eigenen Angaben nur mit einem Torhüter sowie zehn Feldspielern an. Zudem ist nur einer von drei Importspielern an Bord.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige