Anzeige
Anzeige
Donnerstag, 3. Juni 2021

Deutliche Angelegenheit Team USA lässt der Slowakei beim 6:1 im Viertelfinale keine Chance

Keine Mühe hatten die US-Boys in ihrem Viertelfinalduell mit der Slowakei.
Foto: Foto: IMAGO / CTK Photo

Mit 6:1 bezwang die USA am Donnerstagnachmittag im Parallelspiel zum deutschen Viertelfinalerfolg über die Schweiz die Slowakei. Je zwei Treffer von Colin Blackwell und Conor Garland sorgten für einen recht sorgenlosen Nachmittag der US-Amerikaner, genauso wie die beruhigende 3:0-Führung nach 20 Spielminuten. Die Tabellenvierte der Gruppe A hatte letztlich keine Chance gegen den Sieger der Deutschland-Gruppe.

Das Spiel im Stenogramm: (1 Einträge)

 


Das Team USA legte in seinem Viertelfinalduell mit der Slowakei am Donnerstagnachmittag richtig stark los und stellte schon im ersten Abschnitt die Weichen auf Sieg. Mit 3:0 führten die US-Boys durch Treffer von Brian Boyle, Colin Blackwell und Conor Garland schon nach 20 Minuten. Auf den Anschluss der Slowaken im zweiten Abschnitt (33.) fand erneut Blackwell (New York Rangers) die richtige Antwort zu Gunsten der US-Amerikaner und zum 4:1 nach 40 Minuten. Zwei weitere Treffer im Schlussabschnitt durch Alex Chmelevski und erneut Garland sorgten für den ungefährdeten 6:1-Endstand zu Gunsten der Mannschaft von Cheftrainer Jack Capuano.

Sebastian Groß


Kurznachrichtenticker

  • vor 17 Stunden
  • Die New York Rangers haben inzwischen bestätigt, dass Gerard Gallant das NHL-Team künftig als Head Coach führt. Gallant feierte als Cheftrainer von Team Canada kürzlich den WM-Titel mit seiner Mannschaft in Riga. In der NHL coachte Gallant zuletzt die Vegas Golden Knights (2017-2020).
  • [mehr]
  • vor 17 Stunden
  • Manuel König-Kümpel (35), ein Selber Urgestein zwischen den Torpfosten, hängt nach insgesamt 29 Jahren Eishockey die Schlittschuhe an den Nagel. Als Backup feierte er mit den Wölfen zuletzt den Aufstieg aus der Oberliga Süd in die DEL2.
  • gestern
  • Die Düsseldorfer EG hat Stürmer Cedric Schiemenz (zuletzt Schwenningen) und Verteidiger Niklas Heinzinger (Bad Tölz) verpflichtet. Beide erhalten einen Vertrag für 2021/22 und fallen unter die U23-Regel. Die DEG hat die Planung für diese Regelung damit abgeschlossen.
  • [mehr]
  • vor 2 Tagen
  • Angreifer Hubert Berger schließt sich den Zeller Eisbären in der Alps Hockey League an. Berger bestritt von 2015 bis 2021 insgesamt 267 Spiele für die EXA IceFighters Leipzig in der Oberliga Nord, in denen ihm 62 Tore und 74 Assists, also 136 Scorer-Punkte gelangen.
  • vor 2 Tagen
  • Die Straubing Tigers aus der PENNY DEL und der EV Landshut aus der DEL2 setzen ihre vor der Saison 2020/21 begonnene Zusammenarbeit fort. Die beiden niederbayerischen Clubs machten das am Dienstagnachmittag offiziell.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige