Anzeige
Anzeige
Donnerstag, 11. Mai 2023

DEL-Personalien Ingolstadt bestätigt Verpflichtung von Torjäger Travis St. Denis aus Straubing

Travis St. Denis wechselt von den Straubing Tigers zum ERC Ingolstadt

Foto: City-Press/Moritz Eden

Der Wechsel von Travis St. Denis von den Straubing Tigers zum DEL-Vizemeister ERC Ingolstadt stand schon länger im Raum, nun hat der Vizemeister den Deal offiziell gemacht. St. Denis hat einen Vertrag bis 2025 dort unterschrieben. Wenige Stunden zuvor hatten die Kassel Huskies den Ex-Ingolstädter Louis Brune als Zugang bestätigt.

Zwei Spielzeiten lang spielte er nun für die Tigers und traf in 117 DEL-Partien 50-mal – jeweils 22-mal in der Hauptrunde. „Über die vergangenen beiden Spielzeiten hinweg war er einer der konstantesten Torjäger der Liga“, beschreibt ERC-Sportdirektor Tim Regan die Qualitäten des Angreifers, der bereits fünf Jahre lang mit Torhüter Michael Garteig zusammengespielt hat, zunächst eine Saison in der Juniorenliga BCHL, wo die beiden zusammen die Meisterschaft gewannen. Anschließend vier Jahre an der Quinnipiac University. Auch dort gelang ihnen 2016 zusammen der Gewinn ihrer NCAA-Conference sowie der Finaleinzug beim „Frozen Four“ um den landesweiten Titel.

Danach spiele St. Denis fünf Jahre lang in der American Hockey League für die Bridgeport Sound Tigers und die Binghamton Devils. In 294 AHL-Spielen hat er 69 Tore erzielt und 76 vorbereitet.

 


Notizen

  • gerade eben
  • David Woltmann verlässt den Nord-Oberligisten Herford. In 23 Spielen hattte der 21-jährige Stürmer in der vergangenen Saison einen Treffer vorbereitet.
  • vor einer Stunde
  • Angreifer Alex Tonge hat den EV Landshut (DEL2) wie erwartet verlassen und sich dem EIHL-Club Dundee Stars angeschlossen. Der nachverpflichtete Kanadier verbuchte für den EVL in 30 Einsätzen 27 Scorer-Punkte, darunter zwölf Treffer.
  • vor 18 Stunden
  • Der DEB hat den Vertrag mit Vermarkter Infront bis 2027/28 verlängert. Der Kontrakt umfasst alle Werbe- und Sponsoring-Rechte an den Nationalmannschaften sowie die internationalen Medienrechte bei deren Spielen. Die neuen Modalitäten bieten dem Verband aber auch die Möglichkeit der Eigenvermarktung.
  • gestern
  • Die Stuttgart Rebels (Oberliga Süd) haben Goalie Keanu Salmik verpflichtet. Der 18-Jährige gehörte zuletzt zum Kader des ESV Kaufbeuren und hat für Freiburg (vier Einsätze in der DEL2) sowie Lindau (drei Oberliga-Partien) bereits erste Erfahrungen im Profibereich gesammelt.
  • vor 2 Tagen
  • Der 31-jährige Verteidiger Alexander De Los Rios (EHC Freiburg/DEL2) hat sich nach seiner überstandenen Oberkörperverletzung aus der vergangenen Saison im Sommertraining einen Achillessehnenriss zugezogen und wird daher mehrere Monate ausfallen.
Anzeige

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
Anzeige