Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Start der Bereitstellung der Web-News ist der bei Bestellung genannte Termin, sofern die Bestellung rechtzeitig (2 Werktage vorher) bei der Eishockey NEWS Verlags GmbH & Co. KG eingegangen ist. Bei Bestellungen ohne Terminangabe oder nicht einhaltbarem Terminwunsch gilt schnellstmöglicher Start als vereinbart.

2. Der Abonnementvertrag kommt spätestens mit Beginn der Bereitstellung zustande und ist ab diesem Zeitpunkt für beide Vertragspartner verbindlich.

3. Abonnementgebühren sind im Voraus fällig. Sofern während der Laufzeit eine Bezugspreisänderung eintritt, ist der vom Zeitpunkt der Änderung an gültige Bezugspreis zu entrichten. Der vorausbezahlte Bezugspreis ist für den Zeitraum der Vorauszahlung garantiert, kann also für diesen Zeitraum nicht erhöht werden. Bezugspreiserhöhungen werden vor ihrer Wirksamkeit per E-Mail angekündigt.

4. Abonnements können bis spätestens den 1. des Monats zum Monatsende schriftlich beim Verlag gekündigt werden. Kündigungen sind schriftlich an die Eishockey NEWS Verlags GmbH & Co. KG, Finkenstraße 48, 94315 Straubing zu richten. Eine Kündigung vor Ablauf eines vereinbarten Verpflichtungszeitraums ist nicht möglich.

5. Das Abonnement endet nach Ablauf der bereits im Voraus gezahlten Frist und verlängert sich nicht automatisch.

7. Bereitstellungsmängel sind der Eishockey NEWS Verlags GmbH & Co. KG anzuzeigen. Für Nichtbereitstellung oder verspätete Bereitstellung, die ohne Verschulden der Eishockey NEWS Verlags GmbH & Co. KG oder infolge höherer Gewalt eintreten, erfolgt keine Haftung. Dies gilt nicht bei Vorsatz bzw. grober Fahrlässigkeit der Eishockey NEWS Verlags GmbH & Co. KG.

8. Die für die Abonnementführung gespeicherten Daten werden nach den geltenden Datenschutzrechtlichen Bestimmungen behandelt.

9. Sitz der Eishockey NEWS Verlags GmbH & Co. KG im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder bei öffentlich-rechtlichen Sondervermögen ist bei Klagen Gerichtsstand ist der Sitz der Eishockey NEWS Verlags GmbH & Co. KG. Soweit Ansprüche der Eishockey NEWS Verlags GmbH & Co. KG nicht im Mahnverfahren geltend gemacht werden, bestimmt sich der Gerichtsstand bei Nichtkaufleuten nach deren Wohnsitz.

10. Urheberrechtshinweis
Eine Verwertung der urheberrechtlich geschützten Inhalte, insbesondere durch Vervielfältigung, Verbreitung auch in elektronischer Form sowie Speicherung in Datenbanksystemen bzw. Inter- oder Intranets, ist ohne vorherige Zustimmung des Verlags unzulässig und strafbar, soweit sich aus dem Urheberrechtsgesetznichts anderes ergibt.

11. Streitbeilegungsverfahren
Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeteiligungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder bereit noch verpflichtet.