Anzeige
Lesenswert (9) Empfehlen

Artikel vom Dienstag, 13. November 2012

Nächster Lockout-Spieler: Bruno Gervais kommt nach Heilbronn

Bruno Gervais<br/>Foto: Imago<br/>

Bruno Gervais
Foto: Imago

Wie kanadische und amerikanische Medien unter Berufung auf die Philadelphia Flyers und den Spieler selbst berichten, wechselt mit Bruno Gervais ein weiterer Lockout-Spieler in die 2. Bundesliga zu den Heilbronner Falken. Der 28-jährige Verteidiger bestritt bisher 386 NHL-Spiele für die New York Islanders und Tampa Bay Lightning und sollte eigentlich in dieser Saison für die Philadelphia Flyers auflaufen. In der vergangenen Saison kam der Kanadier in 50 Spielen für Tampa Bay auf 6 Tore und 7 Assists.

Überraschend ist die Verpflichtung eines Kontingent-Verteidigers bei den Falken einerseits nicht, weil mit Pat Baum und Mikhail Kozhevnikov zwei Verteidiger länger ausfallen. Allerdings wurde kurz vor dem Start nach der Länderspielpause bei Kontingent-Stürmer Chris Capraro ein Leistenbruch festgestellt, der in Stuttgart operativ behandelt wird, weshalb der Stürmer mindestens sechs Wochen ausfallen wird.

Tobias Welck


Das könnte Sie auch interessieren

„Für das Wort Krise haben wir keinen Platz"

Bremerhaven verliert weiter, aber Stürmer Dejdar ist sicher, dass der Umschwung kurz bevor steht

Bremerhaven verliert weiter, aber Stürmer Dejdar ist sicher, dass der Umschwung kurz bevor steht
Bilder (14)

Der Meisterblues hat nun auch Bremerhaven erreicht. Fast wie immer tut sich der Meister der Zweiten Liga...

mehr dazu