Lesenswert (14) Empfehlen

Artikel vom Donnerstag, 22. November 2012

Verteidiger Björn Krupp läuft ab sofort für die Füchse Duisburg auf

Björn Krupp wechselt nach Duisburg.<br/>Foto: City-Press<br/>

Björn Krupp wechselt nach Duisburg.
Foto: City-Press

Mit Bildergalerie: Björn Krupp wechselt von den Kölner Haien aus der DEL zu den Füchsen Duisburg. Der 21-jährige Verteidiger absolvierte bereits in der Vorbereitung eine Partie für die Füchse, in der der Sohn von Ex-Nationaltrainer und Haie-Coach Uwe Krupp auch zu überzeugen wusste. Die Haie entschieden sich nun dazu, den Youngster an Kooperationspartner Duisburg auszuleihen, damit er dort Spielpraxis sammeln und mehr Verantwortung tragen kann als dies beim DEL-Club der Fall ist.

Die Haie werden das Talent bei Bedarf aber wieder zurück nach Köln holen. Das genau ist auch das Problem aus Sicht der Füchse Duisburg: Mit Krupp und Jean-Luc Grand-Pierre haben die Duisburger nun bereits zwei Verteidiger in ihren Reihen, die eventuell zur entscheidenden Saisonphase die Füchse verlassen könnten, um ins Eishockey-Oberhaus zu wechseln.

Nichtsdestotrotz wird Krupp eine wichtige Verstärkung für die nicht immer sattelfeste Defensive des EVD werden. Der 1,88 Meter große Defender sammelte in dieser Saison ein Tor und vier Vorlagen für die Haie in der DEL. In der Vorsaison kam er auf insgesamt acht Vorlagen in 52 Spielen. Krupp soll die Füchse bereits am Wochenende bei den Top-Spielen gegen Frankfurt und Kassel verstärken.

Sebastian Groß

Die Füchse Duisburg verstärken sich mit Björn Krupp (6 Einträge)

      

Das könnte Sie auch interessieren

Neuzugang für Herne

Belgischer Nationalspieler Lorenzo Maas wechselt an den Gysenberg

Belgischer Nationalspieler Lorenzo Maas wechselt an den Gysenberg
Bilder (7)

Der Herner EV aus der Oberliga West bekommt Verstärkung. Verteidiger Lorenzo Maas (22), geboren in Belgien,...

mehr dazu