Anzeige
Lesenswert (4) Empfehlen

Artikel vom Dienstag, 18. Dezember 2012

EBEL: Red Bulls holen Cullen und KAC dementiert Weber-Entlassung

Christian Weber steht beim Klagenfurter AC weiter hinter der Bande
Foto: City-Press

Am Dienstag Abend kommt es zu zwei Nachholspielen des 31. Spieltags in der EBEL. Zagreb erwarte Innsbruck und Wien spielt gegen Znaim. Zuvor geht es jedoch auf dem Transferparkett heftig zur Sache.

So hat der Klagenfurter AC die Meldung der Kleine Zeitung von der Trainerentlassung Christian Webers dementiert.


Lieber Eishockey-Fan,

die Inhalte unserer Website sind seit dem 1. Oktober 2015 kostenpflichtig. Für alle Abonnenten des wöchentlichen Magazins ist der Webzugang selbstverständlich kostenlos.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
iPhone  
Android  
 

Das könnte Sie auch interessieren

Finale bleibt in Göteborg

Vergeblicher Kampf um den Heimvorteil: Sparta Prag muss CHL-Endspiel trotz lukrativem Angebot auswärts bestreiten

Riesenjubel am Dienstagabend dieser Woche in der Prager O2-Arena. Kein Wunder, denn über 12.000 Zuschauer...

mehr dazu
Anzeige
Anzeige