Lesenswert (0) Empfehlen

Artikel vom Mittwoch, 2. Januar 2013

Deutsche U17 spielt bei World Sport School Challenge um Bronze

Nach dem 7:3 (4:1, 1:1, 2:1)-Erfolg der deutschen U17 im Viertelfinale der World Sport School Challenge in Calgary/Kanada gegen die Okanagan Hockey Akademy musste sich Deutschland im Halbfinale Tschechien mit 2:4 (0:1, 1:2, 1:1) geschlagen geben. Die beiden Treffer erzielte Maximilian Kammerer. Somit tritt die DEB-Auswahl im Spiel um Platz drei gegen die Edge School an. Beim ersten Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften zum Turnierstart konnte sich das Schulteam mit 6:3 durchsetzen.


Das könnte Sie auch interessieren

Der Ärger verschärft sich

Zweitliga-GmbH´s dürfen bei der Mitgliederversammlung auch per Vollmacht nicht teilnehmen

Zweitliga-GmbH´s dürfen bei der Mitgliederversammlung auch per Vollmacht nicht teilnehmen

"Einen Skandal und eine Frechheit", nennt es Bad Nauheims Geschäftsführer Andreas Ortwein und der neue...

mehr dazu