Lesenswert (0) Empfehlen

Artikel vom Mittwoch, 2. Januar 2013

Deutsche U17 spielt bei World Sport School Challenge um Bronze

Nach dem 7:3 (4:1, 1:1, 2:1)-Erfolg der deutschen U17 im Viertelfinale der World Sport School Challenge in Calgary/Kanada gegen die Okanagan Hockey Akademy musste sich Deutschland im Halbfinale Tschechien mit 2:4 (0:1, 1:2, 1:1) geschlagen geben. Die beiden Treffer erzielte Maximilian Kammerer. Somit tritt die DEB-Auswahl im Spiel um Platz drei gegen die Edge School an. Beim ersten Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften zum Turnierstart konnte sich das Schulteam mit 6:3 durchsetzen.


Das könnte Sie auch interessieren

DEB-Präsident Franz Reindl wurde Montag 60

„Ich suche nicht nach noch mehr Zufriedenheit“

„Ich suche nicht nach noch mehr Zufriedenheit“
Bilder (13)

Über keinen Mann wurde im deutschen Eishockey in den vergangenen Monaten so viel berichtet wie über Franz Reindl.

mehr dazu