Anzeige
Lesenswert (7) Empfehlen

Artikel vom Mittwoch, 2. Januar 2013

Nachholspiel: Kaufbeuren beendet Negativ-Serie mit Sieg gegen Riessersee

Bittere Niederlage für Andrew Lord und seinen SC Riessersee.
Foto: Rabuser

Der SC Riessersee hat es auch nach mehr als drei Monaten nicht geschafft, die Rote Laterne in der 2. Bundesliga abzugeben. Am Mittwochabend unterlag man im Nachholspiel dem ESV Kaufbeuren mit 1:2. Für die Allgäuer war es nach sieben Niederlagen in Folge der erste Sieg.


Lieber Eishockey-Fan,

die Inhalte unserer Website sind seit dem 1. Oktober 2015 kostenpflichtig. Für alle Abonnenten des wöchentlichen Magazins ist der Webzugang selbstverständlich kostenlos.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
iPhone  
Android  
 

Das könnte Sie auch interessieren

Personalentscheidungen

Sean Fischer kehrt zu Lausitzer Füchsen zurück, Jukka Ollila verlässt Dresden

Zwei weitere Personalentscheidungen gab es am Dienstag in der DEL2. So vermeldeten die Lausitzer Füchse...

mehr dazu
Anzeige
Anzeige