Anzeige
Lesenswert (0) Empfehlen

Artikel vom Montag, 17. April 2017

Zwei Abgänge, eine Vertragsverlängerung

Sebastian Zauner bleibt den Eislöwen erhalten – Wild und Hämäläinen verlassen die Sachsen

Sebastian Zauner beim Training vor dem Winter Derby.
Foto: City-Press

Die Dresdner Eislöwen setzen auch in der neuen Spielzeit auf Sebastian Zauner. Der 22-jährige Verteidiger kam in der abgelaufenen Spielzeit in 56 Partien zum Einsatz - in der Playoff-Serie zuletzt aufgrund der Ausfallliste sogar als Stürmer. In der abgelaufenen...


Lieber Eishockey-Fan,

die Inhalte unserer Website sind seit dem 1. Oktober 2015 kostenpflichtig. Für alle Abonnenten des wöchentlichen Magazins ist der Webzugang selbstverständlich kostenlos.

Die Eishockey NEWS-App

Lesen Sie jetzt alles über die schnellste Mannschaftssportart der Welt auf Ihrem Tablet oder Smartphone. Alle deutschen Ligen, die NHL und die europäischen Clubs finden Sie auf einen Klick. Mit allen Artikeln und Bildern.
iPhone  
Android  
 

Das könnte Sie auch interessieren

Nachwuchstrainer und Profi

Angreifer Harry Lange bleibt dem EC Bad Nauheim erhalten

Der nach Daniel Ketter dienstälteste Spieler in Reihen der Roten Teufel, Harry Lange, geht in seine bereits...

mehr dazu
Anzeige
Anzeige